Ressort
Du befindest dich hier:

Der Style von Blake Lively

Gucci, Marchesa, Dolce&Gabbana, Zuhair Murad, Michael Kors – für einen Tag möchten wir in den Kleiderschrank von Gossip Girl -Star Blake Lively schlüpfen.


  • Blake Lively: Der Style

    Zur MET-Gala in New York trug Blake Lively eine Robe von Gucci Première.

    Bild 1 von 14 © Getty Images
  • Blake Lively: Der Style

    Ein sensationeller Auftritt: Der "Gossip Girl"-Star in einem orangen Lederkleid von Isabel Marant.

    Bild 2 von 14 © Getty Images

"Wie jede Frau bin auch ich unsicher," sagt Blake Lively. "Ich fürchte mich vor Auftritten auf dem roten Teppich. Ich male mir dann aus, dass ich Marilyn Monroe sei. Vorzugeben, ich wäre eine andere Person, gibt mir das nötige Selbstbewusstsein."

Ein klein wenig Koketterie spielt bei dieser Aussage wohl mit. Denn welche Unsicherheiten sollten den Gossip Girl -Star schon plagen? 1,78 Meter groß, Endlos-Beine, glänzende blonde Haare, ein wunderschönes Gesicht mit kalifornischem Lächeln.

In den Augen der meisten Menschen ist Blake Lively eigentlich nur eines: perfekt!

So sieht das nicht nur ihr (nicht minder perfekter) Ehemann, der Schauspieler Ryan Reynolds, den sie im September 2012 heiratete. Sondern auch die weltbesten Designer, die Blake Lively zu ihrer Muse auserkoren.

2011 fotografierte Karl Lagerfeld die 25-Jährige als Gesicht für die Handtaschen-Linie Mademoiselle von Chanel ; kurz darauf wurde sie zum Testimonial für das Parfüm Gucci Première .

Mit Vogue -Gottseibeiuns Anna Wintour ist Blake Lively eng befreundet – die gefürchtete Chefredakteurin hob Blake 2010 sogar als "Best Dressed" auf das Cover der amerikanischen Stil-Bibel.

Durchforscht man die Garderobe der Beauty, könnte man tatsächlich grün vor Neid werden. Marchesa (entwarf auch das Brautkleid von Blake Lively), Gucci, Dolce & Gabbana, Dior, Zuhair Murad, Chanel, Vuitton, Philipp Lim, Isabel Marant – die Liste der Designer, die für Blakes Outfits auf dem roten Teppich verantwortlich zeichnen, liest sich wie das Who is Who der Mode.

Und auch wenn zahlreiche Modeblogs den Stil der Schauspielerin als "langweilig und konservativ" kritisieren – uns beeindruckt Blake Livelys schnörkellose Eleganz immer wieder aufs neue.

Thema: Blake Lively