Ressort
Du befindest dich hier:

Styling & Pflege für feines Haar

Der Power-Plan: Mit Stufen-Cut, Pflege-Plan und Styling-Variante bekommt selbst superfeines Haar mehr Pep & Volumen.


Styling & Pflege für feines Haar
© Getty Images

Sie leiden unter feinem, langem Haar – wünschen sich aber eine richtige Traummähne ? WOMAN hat die Smart-Strategie für "magere" Mähnen.

Volumen-Basic: Stufenschnitt

Ein Stufenschnitt lässt auch feines Haar voluminöser wirken. Am Oberkopf bleibt das Haar relativ lang, ab Ohrhöhe graduiert man es in minimalen Abstufungen. Das Plus für Frauen mit nicht so üppiger Mähne: Die Stufen erzeugen optisch mehr Fülle.

Variante II: Der Out-Of-Bed-Schopf

Der wuschelige Undone-Look wird mit Klettbürste zuerst wild toupiert. Für Halt: einige Oberkopf-Strähnen dann mit Stylinggel zurechtzupfen.

Variante III: Diva

Volumen gebende Stylelotion übers trockene Haar sprühen, dann Deckhaarpartie auf erwärmte Papilotten wickeln, auskühlen lassen und auswickeln. Wichtig: Die Haare nicht ausbürsten (sonst wird das Finish struppig) sondern Locken mit den Fingern vorsichtig auseinanderzupfen.

Haarpflege

Frauen mit feinem Haar aufgepasst: Volumen-Plus erzielen Sie bereits, wenn Sie beim Haarewaschen ein optimales Shampoo verwenden (z.B. Kräftigungsshampoo von Fructis ). Säubert den Schopf und bringt Fülle, ohne das Haar zu beschweren: Wenig Shampoo in der Hand mit etwas Wasser mischen, Mix im Haar verteilen, nur einmal ausspülen.

Wenn genug Feuchtigkeit im Haar ist, wird es trotz widriger Witterung nicht trocken und spröde. Pflege-Strategie: Feuchtigkeitsspendendes Shampoo verwenden, die Wäsche unbedingt mit einer Haarkur oder -spülung abrunden.

Volumen-Tipp: Haare zuerst mit dem Handtuch sanft trocken pressen, dann kopfüber über eine große Rundbürste föhnen.

Themen: Haare, Pflege