Ressort
Du befindest dich hier:

Süße Rezepte mit Mohn

von

Naschkatzen aufgepasst: Diese Mohnrezepte schmecken besonders lecker und sind schnell und einfach zubereitet.


Mohnstrudel © Bild: Thinkstock

Mohnstrudel

Zutaten

Germteig: 150 g Butter, 250 ml Milch, 1 Würfel Germ, 60 g Zucker, 2 Dotter, 600 g Mehl, Zitronenschale, 1 Ei (zum Bestreichen)
Für die Fülle: 3/16 l Wasser, 50 g Butter, 150 g Honig (oder Zucker), 60 g Powidl, etwas Zimt, 60 g Brösel, 300 g Mohn (gemahlen), 150 g Rosinen, 1 EL Rum

Zubereitung

Die zerlassene Butter mit lauwarmer Milch vermengen und den Germ darin auflösen. Mit den übrigen Zutaten zu einem mittelfesten Germteig verarbeiten und ihn dann an einem warmen Ort gehen lassen.
Für die Fülle Wasser, Butter, Honig, Zimt und Powidl erhitzen. Brösel zugeben, kurz aufquellen lassen und vom Herd nehmen. Mohn und Rosinen einrühren, überkühlen lassen und mit Rum abschmecken.
Den Teig in drei Teile teilen, ausrollen, mit Fülle bestreichen und einrollen. Mit Ei bestreichen und auf einem befetteten oder mit Backpapier belegten Backblech bei 170 Grad etwa 40 Minuten backen.