Ressort
Du befindest dich hier:

Süße Rezepte mit Mohn

von

Naschkatzen aufgepasst: Diese Mohnrezepte schmecken besonders lecker und sind schnell und einfach zubereitet.


Streusel-Mohn-Schnitten © Bild: Thinkstock

Streusel-Mohn-Schnitten

Zutaten

Für den Teig: 180 g Zucker, 180 g Butter, 1 Ei, 360 g Mehl, 1 Pkg. Backpulver
Für die Füllung: 1 l Milch, 500 ml Wasser, 300 g Zucker, 175 g Grieß, 1/2 Pkg. Puddingpulver, 350 g Mohn, 250 g Butter, 250 ml Schlagobers,3 Eier, 2 cl Amaretto, 2 cl Rum
Für die Streusel: 150 g Zucker, 150 g Butter, 250 g Mehl, 1 EL Zimt

Zubereitung

Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Dann das Ei dazugeben und das ganze mit Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Für die Füllung Milch, Wasser und Zucker aufkochen. Grieß, Puddingpulver und Mohn vermischen. Unter ständigem Rühren in die Milch einrieseln lassen. Etwa 3-5 Minuten köcheln lassen. Dann die Masse vom Herd nehmen und die Butter in Flöckchen unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Vor dem Weiterverarbeiten sollte die Masse vollständig abgekühlt sein. Schlagobers und Eier verrühren. Mit Amaretto und Rum verfeinern und unter die erkaltete Mohnmasse rühren.
Für die Streusel alle Zutaten mischen und mit kalten Händen zu Streuseln verarbeiten.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ein tiefes Blech bzw. eine große Backform einfetten und mit griffigem Mehl bestäuben. Den Teig auf das Blech legen.
Die Mohnmasse auf den Teig streichen und die Streusel darüber verteilen.
Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad etwa 35-40 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.