Ressort
Du befindest dich hier:

Leckeres Karotten-Süßkartoffel-Püree mit Chips

Sie sind sooo gesund, nur leider essen wir sie viel zu selten: Süßkartoffeln. Lasst euch zu einem Menü inspirieren, dass euch die süßen Knollen schmackhaft macht.

von

Leckeres Karotten-Süßkartoffel-Püree mit Chips
© iStock

Nur weil der Herbst kommt, müssen wir noch lange nicht auf unsere geliebte Ration Vitamine verzichten! Und unser Plan, die Teller mindestens genauso bunt zu befüllen wie das Laub, das draußen liegt, geht mit unseren feinen Best-of-Gemüserezepten ebenfalls voll auf! Das Auge isst ja bekanntlich mit. Mahlzeit!

Zutaten:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 5 Karotten
  • 80g Cashewkerne
  • 6 EL Butter
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Chips:

  • 2 Karotten
  • 2 EL Öl
  • Meersalz
  • Thymian
  • Pinienkerne

Zubereitung:

Kartoffeln und Karotten schälen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 20 Min. weich kochen. Cashews fein hacken. Butter und Öl erhitzen, bis die Butter schäumt. Cashews in der Butter mit Honig unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten rösten. Mit Limettensaft ablöschen. Pürieren. Karotten und Kartoffeln abgießen, pürieren und mit der Cashewbutter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Chips Karotten schälen und dann fein hobeln. Mit Öl und Salz mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen bei 200° ca. 15 Minuten backen. Das Püree mit Chips, Thymian und Pinienkernen servieren.

Thema: Rezepte