Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN Sommerküche: Süße Bruschetta mit Beerenmarmelade

Das Finale der WOMAN-Sommerküche! Food-Bloggerin Catrin von "cookingcatrin" zeigt uns ihre köstlichen süßen Bruschettas mit Beerenmarmelade.


WOMAN Sommerküche: Süße Bruschetta mit Beerenmarmelade
© Carletto Photography

Das letzte Rezept der WOMAN-Sommerküche! In der vergangenen Zeit haben wir euch jede Woche das Lieblingsrezept einer heimischen Food-Bloggerin vorgestellt. Diesmal ist Catrin von cookingcatrin.at dran - auf ihrem Blog teilt die Kärntnerin Rezepte, schreibt über kulinarische Reisen und teilt DIY-Hacks. Sei gespannt auf ihre herrlichen süßen Bruschettas mit Beerenmarmelade!

Die WOMAN Sommerküche ist eine Initiative mit dem Austrian Food Blog Award. (Hier erfährst du alles, was du wissen musst!) Auf unserem Instagram-Kanal findest du auch das Video dazu. Viel Spaß beim Anschauen!

Süße Bruschetta mit Beerenmarmelade

Das brauchst du:

  • 8 Scheiben Milchbrot
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Honig
  • 10-15 EL Beerenmarmelade
  • frische Beeren
  • frische Minze

Für den Joghurt-Topfen-Aufstrich:

  • 200 g Topfen
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 EL Honig
  • etwas Zimt

Für die Marmelade

  • 600 g frische Erdbeeren
  • 200 g frische Heidelbeeren
  • 200 g frische Himbeeren
  • den Saft einer halben Zitrone
  • 500 g Gelierzucker 2:1 (alternativ 1 kg, dafür 1:1)

So geht's:

Topfenaufstrich: Alle Zutaten miteinander glattrühren.

Marmelade: Die Beeren waschen und anschließend fein pürieren. Zusammen mit dem Gelierzucker in einem großen Topfen aufkochen lassen und für vier bis fünf Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Die heiße Masse in destillierte Gläser füllen, verschließen und auf den Deckel stellen. Auskühlen lassen. Tipp: Die Marmelade kann mit Zimt, Vanille, Zitronen-, Orangen- oder Limettenschalen verfeinert werden.

Süße Bruschetta: Butter in einer Pfanne schmelzen, mit Honig karamellisieren und das Milchbrot darin kurz anrösten. Anschließend die Scheiben Milchbrot mit Topfen-Joghurt-Aufstrich bestreichen und mit je ein bis zwei Esslöffel Marmelade, frischen Beeren, Minze und etwas Honig toppen. Guten Appetit!