Ressort
Du befindest dich hier:

Süßes mit Grieß

von

Egal ob als Schmarrn, Pudding oder in der Auflaufform: Grieß schmeckt einfach immer besonders lecker. Das sind die schnellsten und besten Grieß-Rezepte!


Grießbrei mit Birnen © Bild: Thinkstock

Grießbrei mit Birnen

Zutaten

2 Birnen, 2 EL Zitronensaft, 3 EL Zucker, 1 Ei, 125 ml Milch, 50 g Weichweizengrieß, 3 EL Milch, 2 EL gehackte Walnusskerne

Zubereitung

Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit 100 ml Wasser, 2 EL Zitronensaft sowie 1 EL Zucker in einen Topf geben und zugedeckt aufkochen, danach bei mittlerer Hitze 10 Minuten weich kochen.
Das Ei trennen und Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz mit dem Mixer steif schlagen. 2 EL Zucker einrieseln lassen und solange weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht.
Die Milch aufkochen und den Weichweizengrieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Die Masse bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten kochen, bis ein dicklicher Brei entsteht. Dann den Brei in eine Schüssel geben und Eigelb mit 3 EL Milch verquirlen und zügig unter den Brei rühren. Zum Schluss wird noch der Eischnee untergehoben und sofort mit dem Birnenkompott und 2 EL gehackten Walnusskernen serviert.