Ressort
Du befindest dich hier:

Süßes mit Grieß

von

Egal ob als Schmarrn, Pudding oder in der Auflaufform: Grieß schmeckt einfach immer besonders lecker. Das sind die schnellsten und besten Grieß-Rezepte!


Joghurt-Grießpudding © Bild: Corbis. All Rights Reserved.

Joghurt-Grießpudding

Zutaten

1 Vanilleschote, 100 g Zucker, 700 ml Milch, 100 g Weichweizengrieß, 300 g Joghurt, 250 g Erdbeeren, 250 g gemischte TK-Beeren, 1 EL Staubzucker, 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit dem Zucker zur Milch geben. Einmal alles aufkochen, dann den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen und weitere 5 MInuten bei milder Hitze quellen lassen. Die Masse dann vom Herd nehmen und Joghurt einrühren.
Die gemischten Beeren auftauen lassen, die Erdbeeren waschen, vierteln und mit den aufgetauten Beeren vermischen. Danach den Staubzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren und unter die Früchte mischen.
Der Grießpudding wird mit der Beerenmischung serviert und schmeckt warm, aber auch kalt besonders lecker.