Ressort
Du befindest dich hier:

Süße Rezepte mit Nektarinen

von

Juhuuu, der Sommer kommt und die Nektarinenzeit hat bereits begonnen! Wir verraten euch 5 leckere, süße Nektarinen-Rezepte, die ihr unbedingt probieren solltet.


Nektarinen-Streuselkuchen © Bild: Photo by A_Lein/Thinkstock/iStock

Nektarinen-Streuselkuchen

Zutaten

120 g Butter
60 g Staubzucker
5 Eier
1 Pkg. Vanillezucker
70 g Kristallzucker
160 g Mehl
1 kg Nektarinen oder Pfirsiche (geschält!)
Für die Streusel:
80 g Butter
100 g Mehl
50 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
Prise Zimt

Zubereitung

Die Butter mit dem gesiebten Staubzucker, Vanillezucker und einer Prise Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Dotter beigeben und weiterrühren. Das Eiklar zu steifen Schnee schlagen, Kristallzucker einrieseln lassen und den Schnee sodann unter die Buttermasse heben. Zum Schluss wird noch das gesiebte Mehl vorsichtig untergehoben, ehe die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form gegeben werden kann.
Die Nektarinen waschen, entkernen und vierteln. Auf die Biskuitmasse legen und mit den Streuseln bestreuen.
Für die Streusel Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten mit Hilfe einer Gabel zu Streuseln verarbeiten.
Wer möchte kann auch noch Mandelsplitter dazugeben.
Den Kuchen im 200 Grad heißen Ofen etwa 45-55 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und vor dem Servieren ordentlich mit Staubzucker bestreuen.