Ressort
Du befindest dich hier:

Süße Rezepte mit Nektarinen

von

Juhuuu, der Sommer kommt und die Nektarinenzeit hat bereits begonnen! Wir verraten euch 5 leckere, süße Nektarinen-Rezepte, die ihr unbedingt probieren solltet.


Nektarinentorte © Bild: Photo by anamaria63/Thinkstock/iStock

Nektarinentorte

Zutaten

125 g Mehl
10 g Hefe
50 ml Milch
20 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
25 g Butter
1 Eigelb
Für den Belag:
250 g Topfen
250 g Vanillepudding
2 Eier
70 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
600 -700 g Nektarinen

Zubereitung

Für den Boden Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine kleine Mulde drücken und die zuvor in der lauwarmen Milch aufgelöste Hefe hineingießen. Etwas Zucker über die Hefe streuen und an einem warmen Ort stehen lassen. Dann den restlichen Zucker, Butter und das Eigelb dazugeben. und mit der Hand oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30-40 Minuten rasten lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat. Dann den Teig nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
Eine Tortenform ausfetten und mit Mehl bestauben. Dann den Teig hineinlegen und am Rand etwas hochziehen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und beiseite stellen.
Für die Füllung Topfen mit dem fertigen Pudding, den Eiern, Zucker und Vanillezucker verrühren. Diese Topfenfüllung füllt man auf den Tortenboden in die Springform streicht alles glatt und belegt die Torte mit Nektarinenspalten.
Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 180 grad etwa 30-40 Minuten goldgelb backen, herausnehmen und gut auskühlen lassen.