Ressort
Du befindest dich hier:

#SunStripping - Wie von der Sonne geküsst

Contouring und Strobing sind sowas von out. Der neueste Beauty-Trend heißt Sun Stripping und er könnte dir gefallen!

von
Kommentare: 0

Sun-Stripping - Contouring, wie von der Sonne geküsst

Make-up, wie von der Sonne geküsst.

© via instagram.com/emilietommerberg

"Sun Stripping" heißt übersetzt "Sonnen-Streifen". Damit sind aber nicht Bikinistreifen nach dem Urlaub gemeint, sondern Streifen im Gesicht, die so aussehen, als hätten wir einen Tag in der Sonne verbracht. Experten meinen schon jetzt, dass #SunStripping viel cooler sei als jedes Contouring, denn im Gegensatz zu anderen Make-up-Trends wirkt dieser Look sehr natürlich und authentisch.

Was braucht man für den Look?

Du benötigst für den Look eigentlich nur einen Bronzer, der weniger Schimmer-Partikel beinhaltet und einen breiten Rouge-Pinsel.

Wie funktioniert das Sun Stripping?

1

Tupfe den Rouge-Pinsel in den Bronzer. Achte darauf, dass du nicht zu viel vom Bronzer aufnimmst! Am besten klopfst du ihn ein wenig ab oder bläst die überschüssigen Puderpartikel einfach weg.

2

Beim Auftragen solltest du lächeln, damit deine Bäckchen zum Vorschein kommen. Denn genau auf den dicken Stellen der Bäckchen wird nun die Farbe aufgetragen. Ziehe eine Linie von einer Seite deiner Wange über die Nase bis hin zur anderen Seite.

3

Die Enden solltest du ordentlich mit einem Pinsel ohne Farbe verblenden.

4

Tipp: Auf der Nase kannst du etwas mehr Farbe verwenden - das wirkt sehr natürlich.

Thema: Make-up