Ressort
Du befindest dich hier:

Bumble-Werbespot mit Serena Williams lässt in der Super Bowl-Pause aufhorchen

"Hört auf zu warten", so die Message des Werbespots für die Dating-App Bumble mit Serena Williams, der in der Super Bowl-Pause eingeblendet wurde.

von

Bumble-Werbespot mit Serena Williams lässt in der Super Bowl-Pause aufhorchen
© 2018 Getty Images

Mit Tennis-Star Serena Williams hat die Dating-App Bumble den großen Coup gelandet: Die 23-fache Grand-Slam-Gewinnerin ist nicht nur super erfolgreich, sondern hat mit über 10 Millionen Followern auf Instagram richtig viel Reichweite. Die Message des Werbespots, für den die Dating-App den Tennis-Star als Testimonial gewinnen konnte, hat genauso viel Power wie Serena selbst: "Die Welt fordert dich auf zu warten, dass Warten höflich ist und gute Dinge einfach passieren werden. Aber wenn ich auf eine Einladung gewartet hätte, wäre ich niemals aufgefallen." Der 30-sekündige Clip wurde gestern beim Super Bowl gezeigt. Die 37-Jährige postete ihn aber bereits vor dem Footballspiel auf ihrer Instagram-Seite.

"Warte nicht darauf, dass dir ein Platz zugewiesen wird"

Neben Szenen aus dem Archiv, wird ein junges Mädchen gezeigt, das sich am Tennisplatz dazu entschließt, selbst aktiv zu werden und von der Ersatzbank aufzustehen. "Wenn ich auf die Veränderung gewartet hätte, hätte ich niemals etwas bewegt. Mach also den ersten Schritt", erklingt Serenas Stimme aus dem Voiceover. "Warte nicht darauf, dass dir ein Platz zugewiesen wird, nimm ihn dir. Warte nicht darauf, dass die Menschen dich finden. Finde sie. In der Arbeit. In der Liebe, im Leben." Das Video wurde bis jetzt bereits über 590.000 Mal aufgerufen.

Beim Daten den ersten Schritt machen

Am Ende des Spots wird ein Foto von Serena Williams und ihrem Ehemann, dem Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, gezeigt. Und schließlich erscheint auf ihrem Handy die Dating-App Bumble, die von der ehemaligen Tinder-Mitbegründerin Whitney Wolfe gegründet wurde. Bumble wirbt damit, Frauen darin zu fördern, beim Daten den ersten Schritt zu machen. "Bei Bumble machen Frauen den ersten Schritt, das bedeutet Gleichberechtigung vom ersten Moment einer neuen Beziehung", heißt es auf der Website. "Wartet nicht, bis euch Macht gegeben wird, denn eines sagen sie euch nicht – wir haben sie schon", so der Schlusssatz in dem Spot, der auf Instagram bereits für große Begeisterung sorgt.