Ressort
Du befindest dich hier:

Super-Food Chia-Samen

In Südamerika schon von den Azteken geschätzt, in Kanada und den USA in jedem Supermarkt erhältlich, kommt die Wunderpflanze nun auch zu uns.

von
Kommentare: 1

Chia Samen

So wenig kann soviel bewirken.

© Corbis. All Rights Reserved.

So klein und unscheinbar sind die dunklen Samen der Chia-Pflanze und doch steckt soviel geballt Gutes in ihnen. Aus Mexiko stammend, wurde die von den Mayas und Azteken als Wundermittel deklarierte Pflanze bereits zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert kultiviert. Aber jetzt erst entdeckt man die Besonderheiten dieses winzigen Energiespenders auch in unseren Breitengraden.

Kurz zusammengefasst: Chia-Samen fördern die Verdauung und unterstützen bei Diäten, da sie ein gutes Sättigungsmittel darstellen und den Körper langfristig mit Energie versorgen. Rekordverdächtig sind deren Anteile an hochwertigen Proteinen (also ideal für vegetarische oder vegane Ernährungsweise), Vitaminen, Antioxidantien, Mineralien, Ballaststoffen sowie essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Komplett ausgelassen wurden hingegen Cholesterin und Gluten.

Stars wie Gwyneth Paltrow, Orlando Bloom oder Miranda Kerr schwören schon seit Jahren auf die kleinen Nährstoffbomben. Fraglich ist, ob sie so wie damals die Azteken ganze Tage nichts anderes verspeist haben - aber selbst das sollte funktionieren, denn die Inhaltsstoffe der Chia-Samen sollen alles vereinen, was der Körper braucht.

Wo erhält man nun das Wundermittel?

Hierzulande hauptsächlich in Reformhäusern oder auch bereits in vielen Onlineshops, wie sogar Amazon.

Und wie bereite ich die Samen zu?

Dafür gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten: Entweder roh zu Salaten, Suppen, Smoothies, Müsli oder Joghurt, zum Backen für Brot, Kräcker oder Keke oder in Flüssigkeiten aufgelöst, wobei dieselbe ihre Konsistenz leicht verfestigt. So lässt sich beispielsweise über Nacht Pudding herstellen: Einfach vier Esslöffel Chia-Samen in 300 ml Milch, Mandelmilch, Sojamilch oder Kokosmilch quellen lassen und vorm Vernaschen noch mit kleingeschnittenen Früchten, Honig, Kokosflocken oder Kakao verfeinern.

Chia Samen
Wird sich in Kürze in Pudding verwandeln.

via: Minifeast