Ressort
Du befindest dich hier:

Superstar Beyoncé Knowles findet, dass
Blue Ivy ihrem Vater Jay-Z sehr ähnelt

Ganz der Papa: Beyoncé Knowles, 30, denkt, dass ihre zwei Monate alte Tochter Blue Ivy ihrem Vater Jay-Z wie aus dem Gesicht geschnitten ist.


Superstar Beyoncé Knowles findet, dass
Blue Ivy ihrem Vater Jay-Z sehr ähnelt

Die Sängerin bekam die Kleine vor zwei Monaten. Die stolzen Eltern veröffentlichten einen Monat später ein Foto ihrer Tochter. Seitdem hat man zwar Beyonyé Knowles mit Blue Ivy durch New York laufen sehen, aber einen richtigen Blick auf die Kleine hat man seit den Fotos vor einem Monat nicht haben können.

Die kanadische Sängerin Melanie Fiona steht bei Jay-Z unter Vertrag und hat einige Zeit mit den jungen Eltern verbracht. Das Baby würde sich wie alle Babies ständig verändern und Knowles würde nun denken, dass man bei Blue Ivy die Gesichtszüge von Jay-Z erkennen könne. "Beyoncé sagt, dass sich Blue jeden Tag verändern würde und nun wie Jay aussehen würde", plauderte Fiona gegenüber 'Us Weekly' aus. "Sie ist so glücklich. Seit sie das Baby hat, habe ich Bey drei Mal gesehen. Und sie strahlt einfach und sagt, dass das Mutterdasein das Beste überhaupt sei und sie es einfach lieben würde."

Die Ankunft der kleinen Blue Ivy hätte auch Auswirkungen auf Jay-Z gehabt. Laut Fiona macht es jetzt viel Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten. "Er hat die ganze Zeit gute Laune", freute sich die Musikerin. Das kann man von Beyoncé Knowles bestimmt auch behaupten.

Cover Media/red