Ressort
Du befindest dich hier:

10 Tage lang perfekte Nägel? Wir machen den Härtetest!

Wenn du wochenlang schöne Nägel haben möchtest, empfehlen wir dir Shellac - oder diesen Gel-Überlack aus der Drogerie. Ob er hält, was er verspricht? Wir haben ihn getestet!

von

Maybelline SuperStay 3D-Gel im Test

Perfekte Nägel bis zu 10 Tagen - klingt toll!

© istockphoto.com

Wer wünscht sich das nicht? Glänzende, satte Farbe auf den Nägeln – aber bitte so lange wie möglich! Man hat also entweder die Wahl sich im Nagelstudio Gel- oder Shellac-Nägel verpassen zu lassen oder man verwendet ein sprechendes Produkt aus dem Handel, welches das auch kann. Der neue SuperStay 3D Gel-Überlack von Maybelline New York soll uns genau diesen Wunsch erfüllen. Der Top Coat versiegelt jede Farbe mit einer schützenden, gelartigen Schicht – das Ergebnis soll bis zu 10 Tage halten. Probieren geht über Studieren - eines unserer wichtigsten Motti. Wie das Ergebnis nach Putzen, Kälte und Badewanne aussieht - seht selbst:

Gepflegte Nägel sind für mich EXTREM wichtig! Leider haben viele aber das Problem, dass die Nägel (vor allem im Winter) brüchig sind, sie reißen ein und sehen dann alles andere als hübsch aus. Brüchige Nägel kombiniert mit Nagellack macht das Ganze auch nicht besser. Shellac ist eine tolle Lösung für solche Probleme. Man lässt sich im Nagelstudio alle 2-4 Wochen insgesamt 4 Schichten (Unterlack, zwei Schichten Farbe, eine Versiegelung) inklusive UV-Bestrahlung auf die Nägel auftragen. Die Farbe hält dann, wenn gut gemacht, auch tatsächlich super aber... kosten eben um die 40 Euro.

Wenn dann ein einfacher Überlack damit wirbt, dass die Nagelfarbe bis zu 10 Tagen perfekt aussieht - klar ist man da gespannt. Und das für vergleichsweise wenig Geld!

Der erste Eindruck

Ich trage zuerst zwei Schichten des neuen essie -Lacks "Fiji" auf - mein absoluter Favorit. Das Geheimnis: Die Schichten lieber etwas dünner auftragen und gut trocknen lassen. Sobald die zweite Schicht getrocknet ist, verwende ich den SuperStay 3D-Gel-Lack. Er lässt sich sehr leicht auftragen. Die Textur ist sehr dickflüssig und man kann sie gleichmäßig aufpinseln. Der Top Coat wird schnell trocken - die Nägel glänzen sofort.

Hinweis: Das A und O für ein schönes Ergebnis ist, dass der Lack wirklich gut trocknet. Am besten abends vor dem Fernseher lackieren oder in einem Moment, in dem man Zeit hat.

Nägel 10 Tage SuperStay Maybelline im Test

Nach 3 Tagen

Die Nägel wirken auf den ersten Blick noch immer perfekt - und das, obwohl ich sogar ein heißes Bad genommen habe. Die Angst, der Gel-Überlack könnte sich durch das heiße Wasser lösen, war unbegründet. Die Nägel sind noch immer in einem Top-Zustand. Lediglich an den Nagelspitzen merkt man leichte Beschädigungen am Lack (siehe Pfeil am Bild).

Nägel 10 Tage SuperStay Maybelline im Test

Nach 10 Tagen

Die Nägel sehen noch immer gleich gut aus! Die Farbe ist ein wenig verblasst - der "Fiji" ist ohnehin sehr hell. Nach 10 Tagen ist das Rosa schon fast weiß aber die Nägel sind in einem Top-Zustand! Sogar die Kälte draußen und meinen mehrstündigen Putzmarathon haben sie überlebt.

Nägel 10 Tage SuperStay Maybelline im Test

Entfernen: Man kann den Gel-Top-Coat ganz einfach mit herkömmlichem Nagellackentferner abnehmen. Geht ganz easy!

Fazit:

Ich trage den Nagellack nun bereits seit 18!!! Tagen und die Nägel sehen noch immer super aus. Nur bei einem Nagel hat sich vom Nagelbett ausgehend der Lack gelöst. Der SuperStay 3D-Gel-Überlack hat mich wirklich überzeugt. Für mich eine tolle (günstige) Alternative zu Shellac oder Gel vom Nagelstudio.

SuperStay 3D-Gel Top Coat

Der neue SuperStay 3D-Gel Professional Top Coat von Maybelline New York ist seit Februar 2016 in Drogerie- und Verbrauchermärkten zum Preis von ca. 8,99 € erhältlich.