Ressort
Du befindest dich hier:

Unseren Bikini designen wir jetzt selbst!

Im Schwimmbad trägt jede Zweite denselben Bikini wie du? Dann kannst du dir jetzt in diesem Online-Shop deine individuelle Bademode selbst designen!


Unseren Bikini designen wir jetzt selbst!

Surania: Jetzt mit neuen Blumen- und Tropicana-Mustern

© Surania

Hast du auch das Gefühl, dass im letzten Jahr fast alle Mädels denselben Bikini trugen? Unser Gefühl: Es waren die Neopren-Modelle von Triangle. Logo: Wir hatten ja selbst auch einen.

Aber wie wäre es, wenn wir unseren Bikini selbst gestalten könnten? Wenn wir uns nicht nur den Schnitt, sondern auch die Farbe, das Material und die Musterung nach Belieben zusammenstellen könnten – und dafür auch nicht wesentlich mehr als für einen normalen Bikini oder Badeanzug zahlen müssten?Oder endlich das Problem lösen könnten, dass unsere Oberweite ein XSmall-Modell verträgt, der Po aber schon Größe M geht?

Surania: Den Bikini selbst designen

2011 wurde in Barcelona der Web-Shop "Surania" gegründet – und seit letztem Jahr können auch User aus Österreich und Deutschland ihre semi-massgeschneiderten Bikinis, Monokinis und Badeanzüge per Klick individuell zusammenstellen. Seit heuer ist nicht nur Bademode für Frauen, sondern auch für Kinder und Männer erhältlich. Mittlerweile gibt es über 8.000 unterschiedliche Muster- und Stoffkombinationen, auch die Größen können unterschiedlich variiert werden.

So gestaltest du deinen individuellen Bikini

  • Klicke dich zum Online-Shop Surania.
  • Wähle aus, ob du einen Bikini, Tankini oder Badeanzug möchtest.
  • Wenn du "Bikini" wählst, steht dir nun die Wahl des Schnitts bevor. Triangel? Gerafft? Bandeau? – Welches Bikini-Oberteil passt am besten zu dir?
  • Ähnlich verfährst du beim Bikini-Höschen. Selbst bei Brazilian- oder String-Cut kannst du noch bestimmen, ob die Hose tiefer oder höher sitzen soll, ob das Teil mit Ziernähten oder mit Schnürbändchen geliefert werden soll.
  • Anschließend kannst du Farbe und Muster wählen. Fein: Auch das Innenfutter der Bikinis kann eine spezielle Farbe haben.
  • Etwas komplizierter wird es bei den Maßen. Denn du musst deine Körper- und deine Cup-Größe angeben (kennst du sie?) und auch deine Höschengröße. Wenn du ein Maßband bei dir hast, kannst du den Bikini noch passgenauer bestellen – dann musst du allerdings Taillen- und Beckenumfang exakt angeben.
  • Mein individueller Bikini kommt aug 42, 90 Euro. Sollte er nicht passen, erhältst du dein Geld übrigens zu 100% zurück!
  • Die Lieferzeit beträgt im Schnitt 14 Tage – für Bestellungen unter 20,- Euro fallen 9,95 Euro Liefergebühr an – darüber ist der Versand kostenfrei.
Thema: Bademode

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.