Ressort
Du befindest dich hier:

Sybille Fellner-Kisler erarbeitete sich den Traum vom Lokal im eigenen Heim


Serviettenknödel © Bild: Herbert Lehmann

Serviettenknödel

Zutaten:

6 Semmeln

Butter

2 ganze Eier

250 ml Milch

1 kleine Zwiebel gehackt

Petersilie

100 g Speck würfelig geschnitten

125g Sauerrahm

Zubereitung:

Die Semmeln würfelig schneiden und im Rohr trocknen lassen. Die Eier mit etwas Salz und Milch versprudeln und über die Semmeln gießen. Zwiebel goldgelb in Butter anrösten, Speckwürfel und die Petersilie dazugeben. Alles zu der Semmelmasse geben und mit Sauerrahm gut vermischen. Ungefähr eine Stunde kalt stellen. Ein Geschirrtuch nass machen und die Serviettenmasse darauf verteilen. Eine längliche Rolle formen und einrollen. Die Enden mit einem Gummiringerl befestigen. Die fertigen Serviettenrollen in kochendem Salzwasser zwischen 30 und 40 Min. köcheln. Mit Fingerdruck kontrollieren, ob sie die richtige Konsistenz haben. Rolle aus dem Wasser nehmen und Knödel in Scheiben schneiden.

MEHR tolle Rezepte finden Sie in WOMAN 05/2011!

Redaktion: Barbara Brandtner