Ressort
Du befindest dich hier:

Sylvester Stallone heuert Privatdetektiv an

Sylvester Stallone will durch einen Privatdetektiv herausfinden, wie sein Sohn Sage verstarb.


Sylvester Stallone heuert Privatdetektiv an

Der Schauspieler ist seit dem Tod seines 36-jährigen Sohnes am Freitag, 13. Juli am Boden zerstört und will nun die Ursache herausfinden. Zu diesem Zweck haben er, sein Bruder Frank sowie ein Mitarbeiter der Gerichtsmedizin von Los Angeles sich gestern, 17. Juli, mit dem Privatdetektiv Scott Ross getroffen. Ross ermittelte in der Vergangenheit bereits im Missbrauchsfall von Michael Jackson sowie wegen Rihannas Körperverletzung durch ihren Ex-Freund Chris Brown.

Laut 'TMZ' will Stallone durch Ross herausfinden, was seinem Sohn zugestoßen ist. Auch wenn es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung gibt, will er diese auch nicht ausschließen.

Weiter soll Ross ermitteln, was in den Wochen vor Sages Tod passierte; ob er Drogen und Alkohol konsumierte oder sich in Schwierigkeiten befand. Eine erste Autopsie der Leiche, die am Sonntag, 15. Juli durchgeführt wurde, ergab noch keine Ergebnisse. Das Herausfinden der Todesursache könnte sich noch zwei Monate hinziehen, bis alle toxikologischen Untersuchungen abgeschlossen sind.

(Bang Showbiz/red)