Ressort
Du befindest dich hier:

Sylvie van der Vaart: 30 Mio. Scheidung

Nach sieben gemeinsamen Ehejahren lässt sich das Vorzeige-Traumpaar Sylvie und Rafael van der Vaart scheiden - Grund dafür: Ein heftiger Streit, bei dem Rafael seine Frau geschlagen haben soll. Jetzt steht die Frage offen, wie viel Millionen jeder Ehepartner kassiert.

von

Sylvie van der Vaart: 30 Mio. Scheidung
© Getty Images

Fußballer Rafael, der sich gestern erstmals zur Trennung äußerte , spielte bei großen Vereinen wie Real Madrid, Tottenham Hotspur und dem HSV und verdiente dort rund 30 Millionen Euro, 20 seien davon noch übrig. Sylvie hat dank Werbedeals, z.B. mit Hunkemöller und TV-Auftritten rund zehn Millionen Euro verdient, das berichtet die Berliner Zeitung .

Sylvie und Rafael lassen sich nach niederländischem Recht scheiden und müssen ihre Vermögensverhältnisse gerecht aufteilen. Von den insgesamt 30 Millionen würde sowohl Sylvie als auch Rafael 15 erhalten. Rafael hätte seiner Noch-Ehefrau damit fünf Millionen überlassen. Jetzt bleibt abzuwarten, ob sich die zwei einigen oder ein bitterer Rosenkrieg droht ...