Ressort
Du befindest dich hier:

Sylvie van der Vaart: Singt auch noch!

Nach der Trennung will Sylvie van der Vaart nun wieder durch berufliches auf sich aufmerksam machen. Sie singt ab 22. Februar in der RTL-Show "Shooting Stars".


  • In der RTL-Show "Shooting Stars" tritt Sylvie van der Vaart als Sängerin auf.

    Bild 1 von 1 © RTL / Axel Kirchhof

Oh Gott, jetzt singt sie auch noch! Kurzes Aufatmen: Nein, Sylvie van der Vaart verarbeitet die 30 Mio. Euro - Scheidung von Rafael van der Vaart (er schlug sie in der Silvesternacht) nicht auf musikalische Weise. Zumindest vorerst nicht. Die 34-jährige greift in einer neuen RTL-Show zum Mikrofon.

Sylvie van der Vaart in "Shooting Stars"

Das Konzept von "Shooting Stars – Promis an ihren Grenzen" (ab 22. Februar, 21.15 Uhr, RTL): Kinder oder Jugendliche, die Experten in Voltigieren, Breakdance, Klavier oder Gesang sind, sollen den Promis ihr Können beibringen. Nachdem die Kandidaten ein intensives Training absolviert haben, treten sie mit ihren jungen Coaches auf und präsentieren ihr Können einer Jury.

Es geht um viel, denn am Ende entscheidet der Auftritt der Prominenten darüber, wie viel Geld die Kids gewinnen. Nur: nach einer wirklich harten Challenge klingt der Auftritt als Soul-Sängerin für die ehemalige MTV-Moderatorin Sylvie van der Vaart nun wirklich nicht.

Neben Sylvie stellen sich Schauspieler Ingo Naujoks, Olympia-Silbermedaillen-Turner Marcel Nguyen, Schauspielerin Christine Neubauer sowie Schauspielerin Yasmina Filali und Ex-Fußballer und TV-Moderator Thomas Helmer der "Shooting Stars"-Herausforderung.