Ressort
Du befindest dich hier:

Was bedeuten eigentlich die Symbole auf Kosmetikprodukten?

Auf Kosmetik-Verpackungen findet sich oft eine ziemlich verwirrende Vielfalt von Symbolen, Nummern und Textangaben. Wir haben die Hieroglyphen entziffert:

von

Was bedeuten eigentlich die Symbole auf Kosmetikprodukten?
© iStock

Anti-Ageing, gut für den Glow oder gegen Mitesser - wofür ein Beauty-Produkt verwendet werden sollte und wofür es gut ist, ist relativ leicht ersichtlich. In fuzikleinem Aufdruck finden sich auf der Verpackung aber immer auch teils recht kryptische Symbole, von denen wir zugegebenermaßen nur selten eine wirkliche Ahnung haben, was diese wirklich bedeuten.

Wir haben also recherchiert und für auch eine Liste an Symbolen zusammengestellt und sie sozusagen übersetzt:

Sanduhr mit Datum:

Das Symbol gibt die Mindesthaltbarkeit eines Präparats an. Bei Produkten mit einer Haltbarkeit von mehr als 30 Monaten steht stattdessen der Cremetopf auf der Verpackung.

Cremetöpfchen mit Zahl:

Das Symbol gibt das Haltbarkeitsdatum in Monaten nach Öffnen des Tiegels wieder. Vorausgesetzt werden dabei natürlich sachgemäßer Gebrauch und Lagerung des Produktes. Das Symbol kann aber auch entfallen; zum Beispiel, wenn es sich um Einmalzubereitungen aus der Apotheke handelt.

Offenes Buch mit Hand:

Auf der Faltschachtel oder dem Beipackzettel befinden sich die Zusammensetzung und Hinweise, die vor Benutzung des jeweiligen Produkts gelesen werden sollten. Ein Lippenstift ist dafür zum Beispiel ein guter Kandidat, weil auf der Verpackung nur selten Platz für Hinweise oder die Deklaration der Inhaltsstoffe ist. Die Deklaration kann sich auch in unmittelbarer Nähe des Produkts befinden, zum Beispiel in einer bereitliegenden Broschüre oder direkt auf der Regalschiene in der Drogerie.

Kreis mit UVA:

Das Produkt enthält einen UV-A-Schutz.

Ein kleines "e":

Das Symbol steht für "estimated" (= geschätzt) und versichert die Inhaltsmenge unter Berücksichtigung zulässiger statistischer Abweichungen.

Ein Dreieck aus Pfeilen mit Zahlen und Buchstaben:

Es gibt die Zusammensetzung des Verpackungsmaterials an.

Flammen in quadratischem Rahmen:

Warnhinweis für leicht oder hochentzündlichen Packungsinhalt - besonders häufig bei Sprays zu finden.

Pfeildreieck:

Das Verpackungsmaterial ist recyclebar!

Grüner Punkt mit Pfeilen:

Der Hersteller beteiligt sich finanziell am nationalen Managementsystem für Verpackungsmüll.

EXP plus Datum:

Gibt das Verfallsdatum des Produktes an.