Ressort
Du befindest dich hier:

Radio Wien Talk im Turm mit Euke Frank und ihr könnt dabei sein!

Einfach eine E-Mail mit Eurem Namen und Telefonnummer an talk <AT> woman.at schicken. Die Teilnehmer werden per E-Mail verständigt, bitte die E-Mail vor Ort als Bestätigung vorweisen. Jetzt schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Radio Wien Talk im Turm mit Euke Frank und ihr könnt dabei sein!
© WOMAN

Radio Wien Talk im Turm: "Comeback der Spießer?"
mit: Jasmin Dolati (Radio Wien), Euke Frank (Chefredakteurin, Herausgeberin WOMAN) und Philipp Ikrath (Institut für Jugendkulturforschung Hamburg/Wien)

Ihr seid herzlich eingeladen, euch an der Diskussion aktiv zu beteiligen!

Mittwoch, 18. März 2015
Wiener Ringturm, Dachgeschoss
Schottenring 30, 1010 Wien
Einlass: 18.45 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

"Comeback der Spießer?"

Das globale Dorf ist längst Realität, durch die modernen Kommunikationstechnologien steht uns die Welt offener denn je, soziale Netzwerke und der Zugang zu einer schier unendlichen Datenflut machen es uns so leicht wie nie zuvor, uns zu informieren, mitzureden und mitzugestalten. Doch die "Generation Y" hat offenbar gar keine Lust darauf: statt die Möglichkeiten zu nutzen, träumen viele vom Häuschen im Grünen, Gartenzwerg und Schrankwand inklusive.

Dass junge Menschen heute nicht mehr im großen Stil bereit sind, wie vorhergegangene Generationen alles dem beruflichen Erfolg unterzuordnen, sondern lieber pünktlich Feierabend machen und zum Strick-Treff gehen oder ein paar Gläser Marmelade einkochen, werten manche Trendforscher als Zeichen eines neuen Biedermeiers – als Reaktion auf eine immer unübersichtlicher werdende, immer hektischere, immer unsicherer erlebte Welt.

Aber ist es nicht ganz normal, dass man sich einen sicheren Rückzugsort wünscht, einen Hort der Geborgenheit, wo das Abenteuer Pause macht? Oder ist es schon ein Zeichen von Spießigkeit, wenn Mittzwanziger lieber die Wohnung dekorieren anstatt sich auszutoben? Was ist für Sie spießig? Und sind unsere Kinder altmodischer als wir?

Es diskutieren Radio Wien Programmchefin Jasmin Dolati, Euke Frank (Chefredakteurin, Herausgeberin WOMAN) und Philipp Ikrath (Institut für Jugendkulturforschung Hamburg/Wien). Und auch das Publikum ist herzlich eingeladen, sich an der Diskussion aktiv zu beteiligen.

Zum Nachhören: Radio Wien, 89.9 und 95.3, Montag, 23. März 2015, 19.00-21.00 Uhr

Eine Radio Wien Veranstaltung in Kooperation mit dem Wiener Städtische Versicherungsverein.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .