Ressort
Du befindest dich hier:

Das natürliche Wundermittel für den Extra-Glow!

Kleine Haut-Erhebungen, die keine Pickel sind? Fahler Teint? Wie du aus der Tamarinde-Wurzel ein Wundermittel für glatte, glowy Haut herstellst.

von

Das natürliche Wundermittel für den Extra-Glow!
© Instagram/FarahDhukai

Manchmal habe ich so kleine Mugel unter der Haut, die aber keine Pickel oder Mitesser sind. Und: Mein Teint sieht nach nach den langen Tagen im Büro müde und fahl aus. Kurzum: Meine Haut entspricht so gar nicht der strahlenden Perfektion die etwa Jennifer Lopez' Teint immer hat.

Doch nun habe ich ein echtes Wundermittel kennengelernt: Tamarinde, mein neuer bester Freund für den Extra-Glow auf meiner Haut!

Denn Tamarinde hat nicht nur natürlich hautaufhellende Inhaltsstoffe, sondern löst auch dank der enthaltenen Alpha Hydroxy-Säuren wie ein wirksames Peeling tief in der Haut liegende Verunreinigungen. Vitamin A (Retinol) verlangsamt außerdem den Alterungsprozess und strafft die Haut.

Gesichtsmaske aus Tamarinde

So stellst du eine natürliche Tamarinde-Maske her:

  • Brich drei Wurzeln aus der Tamarinde-Schale und entferne die losen Fasern (Achtung: Fertige Tamarinden-Paste eignet sich aufgrund zusätzlicher Inhaltsstoffe nicht!).
  • Koche die Wurzeln nun in einer 1/2 Tasse Wasser für etwa 5 - 7 Minuten (das Wasser sollte eine hellbraune Farbe annehmen).
  • Das Kochwasser kannst du aufheben und später als natürlichen Toner verwenden.
  • Die Wurzeln abseihen und zu einer Paste pürieren.
  • Diese nun auf das gereinigte Gesicht auftragen und etwa 10 Minuten einwirken lassen.
  • Tamarinde-Maske abwaschen und mit dem Toner klären.

Wenn dein Teint ein echter Problemfall ist, dann solltest du die Prozedur am besten dreimal pro Woche wiederholen. ACHTUNG: Wie bei allen kosmetischen Behandlungen empfiehlt es sich, die Paste vorab in der Armbeuge auf allergische Reaktionen zu testen.

Dieses Video könnte dich auch interessieren: Avocado-Maske gegen trockene Haut

© Video: WOMAN
Thema: Pflege