Ressort
Du befindest dich hier:

Tanorexia: Solariumsucht der Stars

Die Sucht nach der Sonnenbank zieht immer größere Kreise in der Welt der Stars. Schauspielerinnen, Sängerinnen oder Modedesigner mit ungesund orangefarbener Bräune!

von

  • Victoria Beckham

    Bild 1 von 11 © 2008 Getty Images
  • Megan Fox

    Bild 2 von 11 © 2009 Getty Images

Die Sucht nach Bräune

Nach Sexsucht, Botox-Eskapaden und Adoptionswahn gibt es in der Welt der Stars nun eine neue Sucht, die immer größere Kreise zieht: Tanorexia. Nicht nur Bodybilder, sondern auch Schauspielerinnen, Modegötter oder Sängerinnen haben eine Leidenschaft zu orange-roter Haut entwickelt.

Weltbekanntes Beispiel für einen Tanorexia-Fall ist Patricia Krentcil, auch bekannt als die Tanning Mom, die ihre erst 5-jährige Tochter mit ins Solarium genommen hat, um sie den gefährlichen UV-Strahlen auszusetzen. Ihr Gesicht ist und Körper gleicht dem eines Ledertieres. Tiefe Falten auf der orangefarbenen Haut und ein ledriges Dekolleté hat die 45-Jährige.

Tanning Mom (c) Getty Images.

Auch Modezarren wie Donatella Versace oder Garavani Valentino leiden an einer erheblichen Tanorexia. Unnatürliche Bräune und dazu blonde Haare bringen in uns nur ein Kopfschütteln hervor und die Frage: "Wie kann man nur?" Den Rest des solariumsüchtigen Hollywoods wollen wir euch auch nicht vorenthalten. Mit Klick auf das obere Bild, könnt ihr euch die Gallery der gebräunten Stars ansehen!

Garavani Valentino (c) Getty Images.
Thema: Sonnenschutz