Ressort
Du befindest dich hier:

Tara Reid schockt mit Magerfotos

Sie liebt es sich in Bikinis fotografieren zu lassen. Doch Tara Reid hat offenbar ein ernsthaftes Problem. Die Schauspielerin besteht nur noch aus Haut und Knochen - und gemachten Brüsten.

von

tara reid magerschock
© Photo by Tara Reid via Instagram

Seit Jahren schockt Tara Reid mit ihren Fotos, denn die Schauspielerin wird immer dünner und dünner. Letztes Jahr dachten viele noch, sie hätte ihre Essstörung im Griff, doch aktuelle Bilder beweisen - dem ist nicht so. Ganz im Gegenteil. Tara soll auf ihrem absoluten Gewichts-Tiefpunkt sein. Es wird maximal auf 38,5 bis 40 Kilo geschätzt - exklusive Brust-Implantaten.

There's nothing like playing in the waves in Cabo! 𯜜❤️𯋋

Ein von Tara Reid (@tarareid) gepostetes Foto am

Amazing ocean in Puerto Rico 𯌌𯎎𯜜

Ein von Tara Reid (@tarareid) gepostetes Foto am

Auf ihren letzten Urlaubsbildern am Strand präsentiert sich die Blondine - wie sonst auch so gerne - im Bikini. Und wie wir es bereits gewohnt waren sieht man hier Streichholz-Arme, dünne Beine, herausragende Beckenknochen, ein knochiges Dekolleté mit Brust-Implantaten. Fett und Muskeln sind kaum vorhanden. Tara Reid wirkt zerbrechlich wie nie.
Auch Ernährungsexperten warnen vor den Risiken, die eine Essstörung mit sich bringt. Und sie sind sich alle einige - ein paar Kilo mehr würden der 40-Jährigen definitiv gut stehen und sie viel gesünder aussehen lassen.

Spa day with my sister @collreid in palm desert❤️

Ein von Tara Reid (@tarareid) gepostetes Foto am