Ressort
Du befindest dich hier:

Taschen selbst designen mit Project OONA

Damit's wirklich perfekt wird, muss man's eben selbst machen: Wie beispielsweise online bei Project OONA eine Tasche kreieren, wo man Form, Material und Farbe selber definieren kann.

von

Taschen selbst designen bei Project Oona
© Project Oona

"Naja, die Form würde mir schon gefallen, aber die Farbe... " - "Wenn die Beschläge in Silber wären, dann würde mir die Tasche besser gefallen." - "Die Farbe ist toll - aber die Tasche ist mir viel zu klein!" Schon einmal einen Satz dieser Art gesagt oder vernommen? Dann bist du wahrscheinlich potenzielle OONA-Anwärterin.

Denn auf der Website von Project OONA kann man sich seine neue Lieblingstasche einfach selbst zusammenstellen und somit sicher stellen, dass man wirklich mit jedem einzelnen Detail zufrieden ist.

Gestartet wird mit der Auswahl der Form: Vielleicht Weekender Bag, Satchel Bag oder Clutch? Danach wird das Material gewählt und schließlich die Farbe. Oder besser gesagt im Plural "die Farben", denn jeder Teil der Tasche kann bei Bedarf anders eingefärbt werden. Und zum Schluss kann das Accessoire auch noch personalisiert werden.

Taschen selbst designen bei Project Oona
Taschen selbst designen bei Project Oona
Taschen selbst designen bei Project Oona

Zugegebenermaßen ist die Idee des selbst Gestalten im Internet nicht die Neueste, jedoch finden wir hier die Vorlagen, Formen und Farben wirklich überaus ansprechend und daher ist uns Project OONA definitiv eine Meldung wert!

Thema: Taschen

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.