Ressort
Du befindest dich hier:

Taylor Swift eröffnet Musikschule

Sängerin Taylor Swift wird Lehrerin: Die 23-Jährige eröffnete ihre eigene Musikschule in Nashville in den USA und will die musikbegeisterten Kids auch selbst unterrichten.

von

Taylor Swift eröffnet Musikschule
© 2013 Getty Images

Eine Sängerin, die nicht rund um die Uhr mit Skandal-Auftritten auf sich aufmerksam macht, ist Country-Star Taylor Swift. Ihr neuestes Projekt ist kein neues Album, sondern ihre eigene Musikschule. Das "Taylor Swift Education Center", das musikalisch begabte Kinder fördert, soll laut New York Daily News stolze vier Millionen Dollar gekostet haben. Die Einrichtung ist Bestandteil der Country Music Hall of Fame in Nashville. "Ich bin wahnsinnig aufgeregt, dass es das Music Education Center nun gibt und wir heute schon drei Kurse anbieten können", berichtete die Sängerin bei der Eröffnung der Schule am vergangenen Wochenende. Taylor will in Zukunft auch selbst Kurse leiten. "Wir haben bereits über verschiedene Angebote gesprochen, an denen ich mitwirken kann. Es wäre zum Beispiel toll, einige Diskussionen zum Thema Songwriting zu führen." Ob die 23-Jährige eine strenge Lehrerin wird?