Ressort
Du befindest dich hier:

Teenie-Star Justin Bieber war der große Gewinner der American Music Awards 2010

Gestern fanden in Los Angeles die American Music Awards 2010 statt. Zahlreiche Celebrities tummelten sich am red carpet. Das sind die Gewinner:


Teenie-Star Justin Bieber war der große Gewinner der American Music Awards 2010
© Reuters/ Danny Moloshok

In Los Angeles wurden zum 38. Mal die „American Music Awards" verliehen. Die AMA`s boten auch dieses Jahr wieder tolle Liveacts und strahlende Gewinner. Teenie-Star Justin Bieber zählte zu den großen Abräumer des Abends. Insgesamt vier Trophäen gingen an den 16-Jährigen darunter auch der begehrteste Award „Künstler des Jahres“.

Top-Favoriten wie Eminem, 38, Lady Gaga, 24, und Katy Perry, 26, wurden von dem Teenie-Star ganz schön in den Schatten gestellt. Lady GaGa, die Abräumerin der MTV Music Awards, musste sich diesmal mit einer Trophäe als „beliebteste Künstlerin“ zufrieden geben. Für atemberaubende Liveacts sorgten Miley Cyrus, Katy Perry und Rihanna, die ihre neuen Hits performten.

Redaktion: Sabine Haydu