Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Teigtaschen aus der Pfanne schmecken nach Urlaub!

Wer am Mittelmeer Urlaub gemacht hat, hat sie wahrscheinlich schon mal verputzt: Gözleme, eine Spezialität der Ägäis. Und diese Teigtaschen, gefüllt mit Spinat und würzigem Schafskäse, aus der Pfanne machen wir uns mit diesem Rezept jetzt auch zuhause!


Kategorien: Rezepte, Vegetarisch

© Video: G+J Digital Products
Diese Teigtaschen aus der Pfanne schmecken nach Urlaub! Zutaten für
150 g Mehl zum Ausrollen
1.5 TL Salz
300 g Blattspinat
150 g Schafskäse
1 Bund Petersilie
100 ml Öl
100 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung - Diese Teigtaschen aus der Pfanne schmecken nach Urlaub!

  1. Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben. 100 ml warmes Wasser rasch einarbeiten und alles zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Daraus 12 Bällchen formen, diese auf ein bemehltes Brett legen und mit einem feuchten Tuch bedeckt ungefähr 30 Minuten ruhen lassen.

  2. Spinatblätter gründlich waschen, abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Schafkäse mit einer Gabel fein zerdrücken. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter fein hacken und unter den Käse mischen. Spinat
    dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

  3. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche die Teigbällchen zu dünnen runden Blättern von 20-22 cm Durchmesser ausrollen, überschüssiges Mehl vorsichtig abschütteln. Auf jede Blatthälfte 2 EL Käse-Spinatmischung geben. Die andere
    Hälfte darüber klappen, Ränder mit einer Gabel festdrücken.

  4. In einer Pfanne 1-2 EL Öl erhitzen. Taschen portionsweise von jeder Seite bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min. goldbraun braten.


    Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.