Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 1: Wir verraten Ihnen Profi-Tricks
für traumhaft schönes Haar

Sie wollen eine Frisur wie ein Hollywood-Star? Können Sie haben! WOMAN verrät Ihnen geheime Tipps und Tricks von den Profis für perfekte Pflege sowie das gewisse Plus an Glanz und Volumen.

von

Teil 1: Wir verraten Ihnen Profi-Tricks
für traumhaft schönes Haar
©

1. Feines, glattes Haar:
Oft klagen Blondinen und hellbraune Typen über zu wenig Volumen. Doch sie haben mehr Haare als Dunkel- oder Rothaarige. Idealschnitt: Fransen-Bob von kurz bis lang.

2. Feines, gewelltes Haar:
Hier raten Profis zum "Undone-Look". Der Grund: "Unfrisiertes" Styling - mit Volumenschaum aufgepowert - täuscht optisch mehr Fülle vor.

3. Robustes, gewelltes Haar:
Ein Glücksfall - verlangt aber viel Pflege und einen zumindest schulterlangen Schnitt. Dichtes, kurzes Haar lässt sich nämlich kaum bändigen und wirkt ziemlich schnell struppig und ungepflegt.

4. Robustes, gewelltes Haar:
Wer´s hat, ist zu beneiden. Ideal-Cut ist der "Shag", ein Langhaarschnitt mit fransigen Seitenpartien, die aus dem Gesicht gestylt werden.

5. Zuschauen:
Besser als Zeitung lesen im Salon: Zuschauen, wie der Frisör föhnt oder Ihre Haare aufdreht. Damit Sie es zu Hause auch so gut hinbekommen!

Thema: Haare