Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 2: Ihr Home-Spa Weekend -
Samstag ist Ihr Pflege-Tag

Glanzkur-Haarmasken, Beauty-Food und Treatments de luxe polieren den Körper vom Scheitel bis zur Sohle auf Hochglanz.


Teil 2: Ihr Home-Spa Weekend -
Samstag ist Ihr Pflege-Tag
© Thinkstock

9.00 Power-Joggen. Eine Runde laufen vor dem Frühstück bringt den Kreislauf in Schwung und kurbelt die Fettverbrennung an. Lauf-Guide: Erst langsam laufen, danach 30 Minuten im Wohlfühltempo (Faustregel: Sie müssen während des Laufens ganze Sätze sprechen können!) traben.

10.00 Breakfast-Beauty. Jetzt haben Sie sich ein Frühstück verdient! Kieselsäure (Dinkel) und Vitamin C (Obst) straffen und Vitamin B (Joghurt) sorgt für einen frischen Teint: Kochen Sie 6 EL Dinkelflocken mit etwas Wasser weich. Einen geriebenen Apfel, eine Hand voll Erdbeeren und 150 ml Joghurt mit der Dinkelmasse vermengen und mit 2 EL Honig süßen.

11.00 Ha(a)rmonie-Maske. Unter der Woche war der Weg zum Friseur zu weit? Für eine Glanzmähne: Je ½ Tasse farbloses Henna und Sauerrahm vermengen, ins Haar kneten und unter einer Frischhaltefolie etwa 15 Minuten einwirken lassen.

12.00 Glättendes Peeling. Poliert den Body auf Hochglanz: 2 EL Reis und 1 Vanilleschote in einer Kaffeemühle fein mahlen und mit etwas warmem Wasser zu einer Paste vermengen. Dann in kreisförmigen Aufwärtsbewegungen peelen, lauwarm abduschen. Feuchtigkeits-Kick: Nach dem Peeling mit einem Becher Naturjoghurt einmassieren und wieder lauwarm abspülen. Glamour-Finish: Selbstbräuner zaubert einen Bronze-Ton.

14.00 Siesta. Ein Mittagsschlaf nach dem Essen wirkt regenerierend. Forscher bestätigen: Wer sich ab und zu eine Siesta gönnt, lebt länger und gesünder!

15.00 Atem-Kick. Atemübungen bringen den Kreislauf wieder in Schwung: Legen Sie sich entspannt auf den Rücken, und atmen Sie langsam ein und aus. 10-mal. Tipp: Stellen Sie sich vor, dass Sie bei jedem Einatmen neue Energie tanken!

16.00 Papaya-Körperpackung & Tea Time. Das in der Papaya enthaltene Enzym Papain nährt und glättet die Haut: Fruchtfleisch einer Papaya mit 60 ml Naturjoghurt und 2 EL Honig mit dem Mixer zu einer Paste verrühren. Den Mix auftragen, einen Bademantel darüber ziehen, bei einer Tasse Malventee (wirkt entschlackend!) 30 Minuten lang einwirken lassen und warm abduschen.

18.00 Yoga-Relax. Der „Diamantensitz“ entspannt: Setzen Sie sich am Boden auf die Fersen und legen Sie die Hände in den Schoß. 10-mal tief ein- und ausatmen.

19.00 Beauty-Massage. Sanfter Weichzeichner für erste Fältchen: Zwei Esslöffel im Wasserbad erwärmen, auf die Wange legen und drei Minuten lang kreisen lassen.


• Zutaten: 2 Eier, je 2 EL Milch und Wasser, Schafkäse, 2 Tomaten, Rucola
• So geht’s: Eier, Wasser, Milch und eine Prise Salz verquirlen. Gewürfelte Tomaten in der Pfanne dünsten. Ei-Mix dazugießen, Schafkäse und Rucola darüberstreuen, eine Minute stocken lassen, zusammenschieben – fertig!

REZEPT FÜR SAMTFÜSSE:
• Zutaten: 50 ml Mandelöl, 1 TL Zitronensaft
• So geht’s: Zitronensaft ins Mandelöl einrühren und in einem Wasserbad erwärmen. Mix mit kreisenden Bewegungen in die Füße einmassieren, Baumwollsocken darüber ziehen, 20 Min. einwirken lassen.

SESAM-GESICHTSPEELING:
• Zutaten: 2 EL Sesamsamen, je 1 EL Mandelöl und Honig
• So geht’s: 1 EL Sesamsamen in der Kaffeemühle zu feinem Pulver mahlen, dann mit Mandelöl, restlichen Sesamsamen und Honig zu einer Paste mischen und in der Mikrowelle erwärmen. Peelen, abspülen und zum Schluss Feuchtigkeitsmaske einwirken lassen.

Themen: Home, Pflege