Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 2 der Power Strategie: Wir verraten
Ihnen besten Tipps für mehr Glück

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand! Wer im Hier und Jetzt lebt, statt unrealistischen Träumen nachzujagen, verlängert sein Leben und hat mehr davon. Tipps und Tricks zum Nachmachen.


Teil 2 der Power Strategie: Wir verraten
Ihnen besten Tipps für mehr Glück
© Thinkstock

Zukunftspläne. Wenn es etwas gibt, das Sie schon immer einmal machen wollten, dann sollten Sie diesen Plan auch kontinuierlich verfolgen. Es gibt nichts Schlimmeres, als die eigenen Ziele und Träume aufzugeben. Und lässt sich nicht gleich alles verwirklichen, so streben Sie die Politik der kleinen Schritte an, und bereiten Sie sich Step by Step auf das Ereignis vor. Letzteres gilt auch für große Umstellungen wie Abnehmen. Es muss nicht immer alles von heute auf morgen passieren. Gehen Sie langsam vor, aber bleiben Sie bei Ihrem Plan – so kommen Sie garantiert ans Ziel. Und auch kleine Erfolge machen froh.
Genießen. Zum Fröhlichsein gehört es auch, den Augenblick anzunehmen. Machen Sie alles, was Sie tun, in Ruhe und mit Bedacht. Nehmen Sie sich Zeit dafür, dann wird der Fühstückskaffee genauso zum Event wie ein Glas Wein in geselligem Kreis oder das Schmökern in Ihrem Lieblingsmagazin.
Bewegen. Bei Ausdauersportarten wie Joggen oder Nordic Walken schüttet der Körper Endorphine aus, auch Glückshormone genannt. Optimal sind 20 bis 40 Minuten am Stück.
Körperkontakt. Liebevolle Berührungen sind durch nichts zu ersetzen. Studien zeigen, dass sie entspannend wirken. Fehlt Ihnen ein Partner, dann lassen Sie es sich bei einer Massage gut gehen. Der Shiatsu-Praktiker etwa bringt mit sanftem Fingerdruck Ihre Energie wieder in Fluss.
Entspannen. Relaxmethoden wie Akupressur (Mit dem Zeigefinger auf folgenden Punkt greifen: Ellbogen anwinkeln und 30 Sekunden auf die Stelle an der unteren Beugefalte drücken), bewusstes Durchatmen (Auf die Fersen setzen, den Rücken gerade halten, damit der Atem frei fließen kann. Die Arme locker lassen, Augen schließen. Langsam ein- und ausatmen – so lange, bis Sie die Gedanken loslassen.) oder Palmieren (Hände aneinander reiben, bis sie warm werden, drei Minuten über die Augen legen und an etwas Schönes denken.) holen Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag oder einem Streit wieder auf den Boden der Realität. Mithilfe dieser Techniken kann man „loslassen“ und sich neuen, aufregenden Momenten zuwenden.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.