Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 4: Wir verraten Tipps & Tricks, wie Sie trotz Punsch & Co. Kalorienfallen vermeiden

Die kulinarischen Versuchungen in der Vorweihnachtszeit sind groß! WOMAN verrät, wie Sie trotzdem Kalorien sparen können.


Teil 4: Wir verraten Tipps & Tricks, wie Sie trotz Punsch & Co. Kalorienfallen vermeiden
© Thinkstock

Duftender Lebkuchen, wärmender Punsch und würzige Kartoffelpuffer: In der Vorweihnachtszeit lauern an jeder Ecke unzählige Versuchungen – und leider auch Kalorien ohne Ende. WOMAN verrät daher die besten Tipps und Tricks, wie Sie trotz Punsch & Co. Kalorienfallen souverän umgehen und dadurch auch in der kulinarisch wohl verführerischten Jahreszeit am Diät-Ball bleiben.

Vollkorn bevorzugen.
Auch in der Adventzeit gilt: Präferieren Sie Vollkorn in allen Varianten, selbst bei keksen. Zwar enthalten 100 g Vollkornkekse auch 433 Kalorien, aber dafür auch gesunde Ballaststoffe.

Gesunde Kekse.
Warum backen Sie Vollkornkekse nicht gleich selbst? 40 dag Dinkelvollkornmehl, 18 dag Margarine, 12 dag Zucker, 2 Eier und 1 TL Backpulver zu einem Mürbteig verkneten, zwei Stunden rasten lassen. Teig ausrollen, Formen ausstechen, bei 200 Grad backen.

Sportlich auf dem Eis.
Nutzen Sie die kalte Jahreszeit, um neue Sportarten in ihr Fitnessprogramm einzubauen. Ob flottes Spazierengehen, Nordic Walking oder Eislaufen: Nach 45 Minuten an der frischenLuft haben Sie im Schnitt bis zu 600 Kalorien verbrannt!