Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 7: Countdown zum Schulbeginn - WOMAN hat die besten Tipps für den Schulanfang

Liebe Eltern: Der Countdown zum Schulanfang läuft. Nach vielen Wochen wohlverdienten Sommerferien beginnt für unsere Schüler wieder die Schule. Für viele Kinder hat der erste Schultag (in Wien, Burgenland und Niederösterreich) bereits schon begonnen. Für die ABC-Schützen der restlichen Bundesländer steht der große Tag noch bevor. Eine Menge Schulutensilien müssen nun besorgt werden. Darunter fällt natürlich auch der Kauf der Schultasche und sonstigen Schulsachen. Für viele Eltern stellt sich nun die Frage, „Was gehört alles in die Schultasche“? Woman hat die besten Tipps für das packen der Schultasche.


Teil 7: Countdown zum Schulbeginn - WOMAN hat die besten Tipps für den Schulanfang
© Corbis

Die Schultasche ist der tägliche Begleiter Ihres ABC-Schützen auf dem Weg zur Schule, daher sollten Sie täglich überprüfen, ob die Tasche nicht allzu schwer und überpackt ist. Die Rücken der Sprösslinge sind äußerst sensibel! Packen Sie daher nur das ein, was Ihr Nachwuchs tatsächlich am jeweiligen Schultag benötigt – denn ist die Schultasche zu schwer, drohen Haltungsschäden, die man später vielleicht nicht mehr korrigieren kann. Das Gewicht des Schulranzens mit Inhalt sollte maximal ein Zehntel des Körpergewichts des Sprösslings betragen. Packen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam in der ersten Zeit die Schultasche zusammen. Legen Sie Ihren Schüler auch von Anfang an nahe, stets nur das Wichtigste einzupacken.

In die Schultasche gehört prinzipiell: ein Federpennal, wo die Stifte, die Füllfeder & Co. einsortiert werden können. Bleistifte, Spitzer, ein Lineal und Radiergummi sollte auch nicht fehlen. Weiters eine Brotdose für die Jause sowie auch Schulhefte und -bücher. Wegen dem Format der Schulhefte haben Lehrer oft besondere Ansprüche – warten Sie daher mit dem Kauf, bis Sie genau wissen, was benötigt wird. Was Ihr Kind sonst noch für den Schulalltag benötigt, wird Ihnen der Klassenlehrer zu Beginn des Schuljahres mitteilen.

Das Packen der Schultasche ist eine Wissenschaft für sich. Es empfiehlt sich schwere Sachen in die Rückennähe zu sortieren. Dagegen sollen kleine und leichtere Sachen weiter nach vorne gepackt werden. In die Seitentasche – falls vorhanden – können Taschentücher & Co. verstaut werden.

Täglicher Schultaschencheck:
• Ist wirklich nur das drinnen, was benötigt wird?
• Ist der Inhalt gut verteilt – also schwere Sachen möglichst nahe am Rücken?
• Stimmt die Einstellung der Träger von der Schultasche – um einen angenehmen Tragekomfort zu gewährleisten
• Ist ausreichend Jause und Getränk vorhanden und dies auch ordentlich verpackt?

Eine große Auswahl an Schulutensilien finden Sie auf: www.libro.at

Redaktion: Sabine Haydu

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .