Ressort
Du befindest dich hier:

The Daily Dose - die tägliche Dosis Alltagsverschönerung

Ein erfrischend neues Lifestyle-Projekt für die Damenwelt ist vor wenigen Wochen an den Start gegangen - wir sprachen mit den beiden in Wien lebenden Bloggerinnen, die dahinter stehen.

von

Die Gründerinnen von The Daily Dose
© The Daily Dose - Madeleine Alizadeh

The Daily Dose verspricht täglich ein bisschen Glanz in den Alltag zu bringen: Ein Lifestyle Guide, der sich vor allem an Frauen richtet und das Leben ein bisschen schöner machen soll. Die Themen drehen sich daher um Mode, Beauty, Interieur, Reisen sowie Rezepte. Oder einfach um schöne Dinge, die die beiden Gründerinnen der Website lieben und die sie mit so vielen Menschen wie möglich teilen wollen.

Vor wenigen Wochen erst gestartet, tummeln sich auf dem Blogazine - eine Mischung aus Blog und Magazin - bereits mehr Besucherinnen und Besucher als auf so mancher anderen vergleichbaren Website. Das Erfolgsrezept liegt wohl in den Persönlichkeiten, die für die tägliche Dosis Online-Inspiration stehen: die Bloggerinnen Kathi von Ketch'em Bunnies und Vicky von Bikinis & Passports (die wir euch hier bereits vorgestellt haben), zwei fröhliche und überaus zielstrebige Damen, die ihr Herzensprojekt mit viel Professionalität aber eben auch viel Liebe umgesetzt haben.

Wir haben die beiden zu ihrem Kennenlernen, zu ihren Plänen und zu ihren aktuellen Schlafgewohnheiten befragt:

WOMAN: Wie habt ihr beide euch kennengelernt?
Kathi: Als ich vor knapp über einem Jahr nach Wien gezogen bin, haben wir uns durch eine gemeinsame Freundin kennengelernt. Sie hat uns quasi "verkuppelt", als ich auf Wohnungssuche war - praktischerweise war Vicky damals gerade auf der Suche nach einem Nachmieter für ihre Wohnung. Nach einer kurzen Besichtigung der Wohnung stand für mich fest: Die will ich!
Vicky: Wir haben uns eigentlich auf Anhieb gut verstanden - jetzt im Nachhinein sagen wir oft, wir sind "Twins at Heart".

WOMAN: Wie ist die Idee für "The Daily Dose" entstanden?
Vicky: Ich habe schon lange darüber nachgedacht, mich selbstständig zu machen, und wir beide haben auch öfter miteinander darüber gesprochen - es hat aber einfach die zündende Idee gefehlt. Da wir aber beide gern im Internet arbeiten und unsere Blogs lieben, stand fest, es sollte etwas in der Richtung sein.
Kathi: Ja, und eines Tages fiel es mir einfach ein - wie Schuppen von den Augen. Vicky ist sofort auf die Idee eingegangen und war dann auch die treibende Kraft zur Umsetzung des Konzepts. Ein Name war relativ schnell gefunden und nach dem ersten gemeinsamen, offiziellen "Meeting", das damals eher ein Brainstorming war, waren wir beide Feuer und Flamme für unser gemeinsames Projekt.

Impressionen von The Daily Dose

WOMAN: Hattet ihr Vorbilder dafür? Inwiefern unterscheidet ihr euch von jenen?
Vicky: Unsere Vorbilder stammen hauptsächlich aus der amerikanischen Internetszene. So haben wir uns zum Beispiel an The Everygirl und Glitterguide orientiert, aber natürlich auch versucht, unsere eigenen Blogs und Persönlichkeiten einfließen zu lassen.
Kathi: Es war uns wichtig, eine schöne Seite mit inspirierenden Inhalten zu schaffen, die einen Bezug zu Europa hat. Was uns unterscheidet, ist der Ansatz, ein Leben durch ganz einfache Dinge schöner zu machen - für jede Frau ohne großen Aufwand umsetzbar.

WOMAN: Wie lange dauerte es von der Idee zur Umsetzung?
Kathi: Das erste Meeting hatten wir im Februar. Danach haben wir eigentlich sofort eine Screendesignerin engagiert und die Sache ins Rollen gebracht.
Vicky: Gearbeitet haben wir an der Fertigstellung der Seite dann circa ein halbes Jahr - vom ersten Meeting bis zur Launch Party. Dazwischen gab es viele Behördengänge, Meetings, Brainstormings und Bastelei an der Seite.

Impressionen von The Daily Dose

WOMAN: Woher holt ihr euch die Ideen und Inspirationen dafür?
Kathi: Ich würde sagen, aus uns selbst. Wir berichten über Dinge, die wir selbst gerne wissen oder ausprobieren würden. Pinterest, Magazine, andere Blogs und Websiten sind natürlich auch super Inspirationsquellen.
Vicky: Wenn man in dem Bereich tätig ist, sieht man ständig überall Inspiration - es ist wie eine Berufskrankheit.
Ein Rezept von Jamie Oliver während einer Fernsehsendung am Samstag Vormittag? Gleich aufschreiben für The Daily Dose. Ein selbstgemachtes Bild? Das können wir sicher auch. Eine schöne Schmuckpräsentation im Geschäft? Das lässt sich bestimmt auch für Zuhause umsetzen. So betrachten wir die Welt um uns herum als Inspiration, die wir gern mit anderen teilen.

WOMAN: Hat jede eigene Ressorts beziehungsweise Themen oder wechselt ihr euch ab?
Vicky: Jede von uns hat eigene Spezialitäten. Ich nenne Kathi zum Beispiel gern die "Queen of Etsy" - sie findet einfach immer die besten Dinge auf Etsy.
Kathi: Dafür hat Vicky ein super Auge für Ästhetik und ist die größte Perfektionistin, die ich kenne - ihre Fotos sind immer fantastisch. Wir versuchen aber, dass jede über alles einmal schreiben kann - damit es nie langweilig wird. Wir haben einen Content Plan, da kann sich jede für die Artikel einschreiben, die ihr am besten gefallen oder die sie gerne schreiben würde.

Impressionen von The Daily Dose

WOMAN: Wie entscheidet ihr, welche Themen in The Daily Dose oder auf euren Blogs landen?
Kathi: Die persönlichen Dinge wie Wohnungseinrichtung, Urlaube und Outfits gehören weiterhin auf die privaten Blogs.
Vicky: Wir wollen mit The Daily Dose kein Personal Blog sein - wir sehen es eher als Unterhaltungsmedium, ein Magazin oder besser Blogazine. Das sollte aber nicht zuviel mit uns beiden persönlich zu tun haben, damit die Professionalität gewahrt bleibt.

WOMAN: Wie findet ihr noch die Zeit neben Job und privatem Blog?
Vicky: Wir planen und nutzen unsere Zeit im Moment einfach sehr akribisch. Erholungszeiten gibt es da nur selten bis gar nicht.
Kathi: Es ist anstrengend, aber gleichzeitig hoffen wir, dass der Einsatz sich für uns lohnen wird. Man entwickelt bei so vielen Tätigkeiten einfach ein gutes Zeitmanagement.

WOMAN: Was ist euer Ziel für "The Daily Dose"?
Vicky: Unser größtes Ziel ist es für Mädels und Frauen die tägliche Dosis an Inspiration zu liefern und dadurch ihr Leben ein kleines bisschen schöner zu machen.
Kathi: Für uns ist es das Schönste, wenn wir positive Rückmeldungen von unseren Leserinnen und Lesern bekommen, dass wir sie inspiriert haben. Das ist für uns Erfolg.

Impressionen von The Daily Dose
Thema: Modeblogs

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.