Ressort
Du befindest dich hier:

Thomas Gottschalk: zum 60. Geburtstag schenkt ihm Sohn Tristan den ersten Enkel

Wenn das nicht ein schönes Geburtstagsgeschenk ist: Talkmaster Thomas Gottschalk bekam pünktlich zu seinem 60. Geburtstag sein erstes Enkelkind. Der kleine Bub ist pumperlgesund, die Eltern, Gottschalks Adoptivsohn Tristan und dessen Frau Brittany freuen sich riesig über den Nachwuchs.


Thomas Gottschalk: zum 60. Geburtstag schenkt ihm Sohn Tristan den ersten Enkel

Er ist erst 20 Jahre alt, aber bereits Vater geworden: Thomas Gottschalks Adoptivsohn Tristan (wurde 1989 von Gottschalk und seiner Frau Thea, 64, adoptiert). Kurz vor dem 60. Geburtstag des "Wetten, dass...?"-Showmasters kam der kleine Sprössling, ein gesunder Bub, zur Welt. Der Anwalt von Gottschalk bestätigte die Geburt, stellte jedoch sofort klar: "Weitere Erklärungen wird es von uns und der Familie nicht geben, auch im Interesse des Schutzes der jungen Familie.

Auch die jungen Eltern, Tristan und dessen Frau Brittany, gaben die Geburt des kleinen Buben sofort bekannt, indem sie auf Facebook ihre Profilbilder gegen neue mit ihrem kleinen Söhnchen auswechselten.

Neben Tristan haben Thomas Gottschalk und seine Gattin Thea (sie heirateten 1976) einen weiteren Sohn namens Roman. Der 27-Jährige studiert abgeschirmt von der Öffentlichkeit in Kalifornien Politik.

(red)