Ressort
Du befindest dich hier:

"Am Arsch vorbei": Thomas Gottschalk im ersten Interview nach dem Ehe-Aus

Mitte März gaben Thea und Thomas Gottschalk bekannt, dass sie nach 43 Ehe-Jahren getrennte Wege gehen. Nun äußerte er sich erstmals in seiner Radioshow.

von

"Am Arsch vorbei": Thomas Gottschalk im ersten Interview nach dem Ehe-Aus
© Getty Images

Nachdem die Trennung von Thea und Thomas Gottschalk im März dieses Jahres bekannt wurde, wurde viel über die Gründe für das Ehe-Aus spekuliert. In seiner Radiosendung, die jeden Sonntag auf Bayern 1 läuft, äußerte sich der 68-Jährige nun persönlich zu dem Thema. "Macht euch keine Sorgen. Mir geht es gut", erklärt der Moderator seinen Fans. Was das Publikum derzeit über ihn lesen müsse, gehe ihm "am Arsch vorbei". Die volle Radiosendung könnt ihr hier nachhören. Was er sonst noch zu seiner Trennung zu sagen hatte, erfahrt ihr zusammengefasst im Video:

Thema: Society