Ressort
Du befindest dich hier:

Tiefe Stimme = sexy?

Es ist eigentlich kein großes Geheimnis: Eine tiefe Stimme mit einem warmen Timbre ist einfach sexy! Aber wusstest du, dass du automatisch deine Stimme senkst, wenn du dein Gegenüber attraktiv findest?

von

tiefe Stimme
© Thinkstock

Personen, die am Telefon arbeiten, nutzen das Wissen wahrscheinlich schon lange - egal ob für Telefonsex oder langwierige Telefonumfragen: Mit einer tiefen Stimme hält man die anderen länger an der Stange.

Denn mit einer tiefen Stimme assoziiert man automatisch eine attraktive Person. Daher haben Menschen mit wohlklingendem Alt oder Bariton bis Bass durchschnittlich schon in jüngeren Jahren Sex, haben mehr Partnerinnen und Partner und nehmen es bei all den Gelegenheiten mit der Treue nicht so genau. Wahrgenommen werden sie jedoch als liebenswerter, herzlicher und ehrlicher.

Und wer wäre das nicht gerne? Scheinbar sieht das unser Körper ebenso und setzt unsere Stimmbänder automatisch herab, wenn wir mit jemandem sprechen, den wir begehrenswert finden.

Genau das hat aktuell ein Forschungsprojekt des Albright Colleges in Pennsylvania und der University of Baltimore herausgefunden, worin Probanden und Probandinnen mit diversen Personen telefonieren sollten, von denen sie als Information nur ein Foto erhielten. Stuften sie dieselben als attraktiv ein, dann stuften beide Geschlechter beim Gespräch auch die Stimme herab.

via: Daily Mail

Thema: Sex & Erotik