Ressort
Du befindest dich hier:

Tiefsee-ForscherInnen machen Aufnahmen von "kopflosem Hühnermonster"

Seegurken sind generell nicht gerade die gewöhnlichsten Tiere der Welt. In der Antarktis haben ForscherInnen jetzt ein ganz besonders seltenes Exemplar gefilmt.

von

Tiefsee
© Photo by Jim Beaudoin on Unsplash

Zugegeben, uns läuft's kalt den Rücken runter, wenn wir daran denken, dass es tatsächlich Forscherinnen und Forscher gibt, die freiwillig (!) die Tiefen (und mit Tiefen meinen wir wirklich tief) des Meeres erkunden. Allein die Vorstellung, dass man nicht weiß, was unter einem ist, beschert den meisten von uns bereits Gänsehaut. Die Tiefen des Meeres beherbergen ein paar gruselige Kreaturen, die (Gott sei Dank) diese Tiefen und schwarzen Gräben im Ozean niemals verlassen. In der Antarktis wurde jüngst eine neue Seegurken-Art entdeckt, die treffend "kopfloses Hühnermonster" genannt wird. Doch seht selbst:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .