Ressort
Du befindest dich hier:

Was sagt ihr zur neuen Frisur von Timothée Chalamet?

Wenn wir ehrlich sind, lassen uns die Haare der Männer Hollywood oft eher kalt, doch im Falle von Timothée Chalamets neuer Frisur haben wir dann doch etwas zu sagen - und das Netz auch.

von

Was sagt ihr zur neuen Frisur von Timothée Chalamet?
© 2018 Getty Images

Timothée Chalamet ist ein aufsteigender Stern auf dem Hollywood-Himmel. Im unglaublich guten Coming-of-Age-Film "Call Me By Your Name" begeisterte er mit einfühlsamen Spiel, was ihm sogar eine Nomonierung für die Kategorie "Bester Hauptdarsteller" bei den Oscars 2018 einbrachte. Doch nicht nur sein Schauspiel ist dem Publikum aufgefallen, sondern sein verträumter, jungenhafter Look, der von einer sanft gewellten Haarpracht gekrönt wurde. Nun sind die Locken ab und stattdessen präsentiert sich Chalamet mit etwas, das den Namen Topfschnitt absolut verdient.

Vorher:

Bei einem Interview im Rahmen des Toronto International Film Festivals rockte der 22-Jährige den mutigen Look. Laut dem Insidermagazin The Wrap ließ er sich den gewöhnungsbedürftigen Schnitt für ein neues Filmprojekt verpassen, eine Netflix-Produktion über den britischen König Henry V. Da "The King" in den 1410er Jahren spielt, lässt sich der mittelalterliche Touch dann doch ganz logisch erklären. Trotzdem ist die Welt kurz stehengeblieben, als man Chalamet das erste Mal mit seinem Topf sah. Zumindest fühlt es sich so an, wenn man auf Twitter schaut.

Da sind nämlich einige Timothée Chalamet Fans unterwegs (vor allem junge Mädels), die eine ganz strenge Meinung zu seiner Haarpracht haben. Und diese Meinung lässt sich mit einem Tweet am besten zusammenfassen: "Weil Timothée Chalamet seine Haare geschnitten hat, ist das der schlimmste Tag meines Lebens." Und auch wenn die Girls nicht all ihre Tweets ganz so ernst meinen, sind sie sich einig, dass er seine Locken zurückholen soll. Doch sorgt euch nicht, der Topfschnitt ist wandelbarer als gedacht. Denn schon einen Tag nach dem ersten Auftritt zeigte sich Chalamet am Red Carpet und trug seine Haare steil aufgestellt. Wer weiß, vielleicht werden wegen ihm die Teenie-Boys auch Topfschnitte tragen. Wäre auch mal irgendwie fresh.

Nachher:

Timothée Chalamets Topfschnitt, aber nach oben gestellt. Cute, right? / (c) Getty Images
Themen: Haare, Kino & TV