Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps für mehr Energie für Mütter

Alltag ist der ganz normale Wahnsinn für Mütter. Aber dank diesen Tipps lässt sich dieser etwas besser aushalten!

von

mehr Energie für Mütter
© Thinkstock
1

Starte deinen Tag mit einem proteinreichen Frühstück: Denn Eiweiß ist eine hervorragende Energiequelle und wird vom Körper langsamer verbraucht als Kohlenhydrate. Wie wäre es also mit Eiern in jeder Variation, einer Portion Käse mehr oder Overnight-Oats mit Milch, Chia-Samen und Nüssen?

2

Trink mehr: Mindestens 2 Liter Wasser am Tag - bei Anstrengung und Hitze gerne auch mehr - helfen deinem Körper in Schwung zu bleiben!

3

Raus an die frische Luft: Sauerstoff und Sonnenlicht sorgen nicht nur dafür, dass sich unsere Laune bessert, nein auch unsere Energiereserven werden wieder neu aufgeladen. Und idealerweise lässt sich der Gang nach draußen verbinden mit...

4

Bewegung: Laufen, Schwimmen oder Übungen im Fitnesscenter - jede Form des Trainings verbessert deine Gesundheit und lässt dich insgesamt besser mit Stress und jeder Form der Belastung umgehen. Übrigens: Zahlreiche Fitnesscenter bieten mittlerweile an, dass Kinder mitgenommen werden können und dort eigene Spielbereiche haben.

5

Sorge für besseren Schlaf: Ein paar Stunden Schlummer sind es ja geworden aber du wachst dennoch immer auf wie gerädert? Verbanne sämtliche elektronische Geräte (außer natürlich das Babyphone) wie Handy oder Fernseher aus deinem Schlafzimmer und achte darauf, dass du diese mindestens 20 Minuten vorm Schlafengehen nicht mehr benutzt. Lass deine Gedanken statt dessen zur Ruhe kommen und genieß so auch einen ruhigeren und tieferen Schlaf.

mehr Energie für Mütter
Thema: Kinder