Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps: So funktioniert eine glückliche Fernbeziehung

von

Wie weit weg sich 1.500, 12.000 oder auch nur 230 Kilometer wirklich anfühlen können, weiß man erst wirklich, wenn dich genau diese Kilometer von deinem Partner trennen. Studienaufenthalt, neuer Job, verschiedene Städte: Eine Fernbeziehung bringt die Liebe oft an ihre Grenzen. Eifersucht, fehlende Nähe und die zum fünfzehnten Tag hintereinander geschriebene Guten Morgen-SMS - egal, wie sehr man es sich schön redet; es zehrt... 5 Tipps, wie es trotzdem klappt ... und man eine Fernbeziehung sogar genießen kann:


Der Sex wird... © Bild: Thinkstock/Ingram Publishing

Der Sex wird...

Das Problem: Ich dachte, dass der Reunion-Sex unglaublich wird. Aber er war ... normal. Ist das ein schlechtes Zeichen?

Die Lösung: Fernbeziehungen erhöhen die Erwartungen. Die kostbare gemeinsame Zeit und damit auch der Sex MUSS sensationell sein, sonst ist die Chance wieder für längere Zeit vorbei. Ihr müsst den Druck rausnehmen, sonst gibt es nur Enttäuschungen. Wenn der erste Sex nach langer Zeit unbeholfen, weil nicht mehr so vertraut, oder auch nach wenigen Minuten vorbei ist ... dann seht das lieber als Aufforderung, noch in eine zweite oder dritte Runde zu gehen.