Ressort
Du befindest dich hier:

Tipps für Verlobungsringe

So findet dein Liebster bestimmt DEN RICHTIGEN. Unsere Tipps für Verlobungsringe.

von

Tipps für Verlobungsringe
© istockphoto.com
1

Die BFF weiß es am besten
Den perfekten Verlobungsring zu finden, kann eine richtige Herausforderung sein. Damit nichts schiefgeht, kann man die beste Freundin oder Schwester der Liebsten fragen. Sie kennt ihren Geschmack und ist auf der Suche nach DEM Ring meist die größte Hilfe.

2

Reine Stilfrage
Wer ein klassisches Schmuckstück will, wählt einen Ring mit einem Diamanten (Solitär). Aber auch Vintage-Modelle oder Erbstücke liegen voll im Trend und sind viel persönlicher. Also, frage mal bei Oma nach!

3

Reinste Qualität
Als Qualitätskriterien bei Diamanten gelten die "vier C", also Carat (Karat), Cut (Schliff), Color (Farbe) und Clarity (Reinheit). Diese vier Punkte bestimmen den Preis des schönen Steins. Besprich diese Kriterien unbedingt vorab mit dem Juwelier.

3

Material Girl
Der Verlobungsring soll ein Leben lang getragen werden. Deshalb gilt prinzipiell: Nicht beim Material sparen. Platin ist besonders hochwertig. Bei Gold gibt es viele Abstufungen, die man am Preis erkennen kann. Aber auch Modelle aus Silber können überzeugen - und sind leistbarer. Ebenso angesagt: Farbsteine!

Thema: Hochzeit

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.