Ressort
Du befindest dich hier:

Tipps gegen Haarausfall im Herbst!

von

Haarausfall im Herbst ist bis zu einem gewissen Grad normal. Wir haben 7 Tipps, wie du Haarausfall verhinderst und Haarvolumen und -dichte gewinnst!


Eisenmangel beheben © Bild: Thinkstock

Eisenmangel beheben

Auch Eisenmangel kann Schuld daran haben, dass du Haare verlierst. Deswegen solltest du täglich mindesten 15 Milligramm Eisen zu dir nehmen. Am besten durch:
- 200 g Rindfleisch
- 100 g rohe Karotten
- 200 g gekochter Spinat
- 200 g Tomaten oder
- 50 g getrocknete Aprikosen
Kaffee und Tee hemmen die Aufnahme von Eisen, Obst- oder Gemüsesäfte fördern sie.