Ressort
Du befindest dich hier:

Der Tag danach: Hangover adé

Der 1. Jänner... Die Party ist vorbei. Alles was bleibt sind leere Sektflaschen und ein brummender Schädl. Hier 11 Tipps gegen den Kater am Tag danach!

von

Der Tag danach: Hangover adé

Das Jahr wird mit einem mega Kater eingeläutet...

© Thinkstock

Silvester zu heftig gefeiert? Das gehört einfach dazu, oder? Allerdings könnten alle gut und gerne auf den Kater am Neujahrstag verzichten. Wir haben schon mal vorgesorgt und die 10 besten Anti-Kater-Tipps für euch recherchiert:

1

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Trink zwischendurch immer wieder ein Glas Wasser. Es gilt wie immer die 2:1 Regel. 2 Glas Wein + 1 Glas Wasser. So bleibt der Kater am nächsten Tag aus.

2

Bevor du startest: Magnesium schon vor der Party nehmen!

3

Zwischendurch immer wieder mal Nüsse und Chips knabbern. Das gleicht den Salzverlust im Körper aus.

4

Trink nicht durcheinander, denn das sorgt für den Brumm-Schädel. Vodka und Gin verursachen weniger Hangover als Whiskey oder Cognac.

5

Je mehr du rauchst, desto schlimmer der Kater.

6

Bevor du schlafen gehst, nimm noch einmal Magnesium und trink viel Wasser.

7

Lüfte den Schlafraum gut und versuche den Raum kühl zu halten.

8

Katerfrühstück: Du brauchst schon wieder Magnesium! Super sind Milch, Bananen, Sonnenblumenkerne und Kakao.

9

Du hast Lust auf fettiges und salziges Essen ? Gut so. Das braucht dein Körper jetzt auch.

10

Das berühmte "Reparatur-Bier" bewirkt wirklich Wunder - ich weiß, auch wenn es ein bisschen alkoholikermäßig ist. Probier's!

11

Und last but not least: Iss diesen Hangover-Kuchen hier!

Thema: Silvester

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .