Ressort
Du befindest dich hier:

9 Tipps für Kurven mit Wow-Effekt

Plus Size? Absolut kein Grund, sich und seinen Körper in Kleidung zu verstecken! Hier daher die wichtigsten Styling-Tricks für kurvige Ladys:

von

Plus Size Mode
© Asos
1

Betone richtig - nämlich deine Vorzüge! In große Säcke verhüllen ist keine Lösung - inszeniere lieber die Körperteile, die du magst! Ein schönes Dekolleté beispielsweise muss definitiv nicht versteckt werden.

Plus Size Mode

Duster-Trenchcoat mit Wasserfallausschnitt um 117,99 € / Kleid mit großem Punkteprint um 60,99 €

2

Hohe Schuhe: High Heels strecken die Figur und lassen die Beine länger aussehen. Vermeiden solltest du dabei jedoch Riemchen um die Knöchel, denn diese unterbrechen die natürliche Linie des Beines und verkürzen diese optisch wieder.

3

Perfekter Schnitt: Viele kurvige Frauen setzen auf Elastan, weil sie denken, nur dann sitzt die Kleidung. Probier stattdessen einen perfekt geschnittenen Blazer, der alles zusammen hält. Manchmal reichen auch schon kleine Veränderungen, damit sich ein Outfit von unförmig in schmeichelnd verwandelt.

Plus Size Mode

Bleistiftrock mit gelbem Rosenmuster um 46,99 € / Lange Strickjacke mit Fledermausärmeln um 46,99 €

4

Dunkle Farben solltest du an den Stellen einsetzen, die du kaschieren möchtest. Damit dies jedoch nicht langweilig wird, kannst du das Outfit mit auffälligen und bunten Accessoires aufwerten.

Plus Size Mode

Figurbetontes Kleid mit Netzstoff um 40,99 € / Overall in Khaki um 80,99 €

5

Verzichte auf bunte und gemusterte Strumpfhosen: Denn diese machen dickere Beine, als du eigentlich hast.

6

Die richtige Unterwäsche: Lass dich bezüglich deiner Dessous im Fachgeschäft beraten, damit alles perfekt sitzt! Ideal ist beispielsweise nahtlose Unterwäsche in Nude. Nicht wirklich sexy, aber so kannst du die Silhouette deiner Kleidung am besten in Szene setzen. Spitzenbesetzte Bhs sind zwar verführerisch, aber man kann sie unter einem T-Shirt oder einer Bluse immer sehen.

7

Mut zu Muster: Ein tolles Muster kann durchaus schmeicheln. Es geht nur darum, die perfekte Silhouette zu wählen. In voluminösen, gemusterten Kaftanen gehst du unter. Versuche einmal einen gemusterten Anzug mit schmaler Hose und figurbetontem Blazer. Der Print-Komplett-Look ist etwas für Fortgeschrittene. Fange mit einem gemusterten Blazer an und kombiniere ihn mit deinen schwarzen Basics.

Plus Size Mode

Trägerloses Maxikleid mit Häkelbesatz um 55,99 € / Bleistiftrock mit Aztekenmuster um 31,99 €

8

Ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren! Manchmal passen Menschen Schnitte und Kleidungsstücke, die man ihnen eigentlich nie empfohlen hätte - denn wir sind ja zum Glück alle individuell! Viele Frauen lassen sich davon einengen, was Kurvige tragen "dürfen" und was nicht. Lass dich nicht von Regeln leiten und hab keine Angst davor sondern stattdessen lieber Spaß daran, neue Dinge auszuprobieren. Nur so kannst du herausfinden, was dir am besten steht!

9

Deine Einstellung: Am wichtigsten ist, dass du dich in deinem Outfit richtig wohl fühlst! Denn Selbstbewusstsein und Strahlen schummeln Problemzonen am effektivsten weg.
Zum Üben: Stell dir deinen Körper wie eine S-Kurve vor: Drück deinen Rücken durch, Schultern zurück, Brust raus. Streck deine Gliedmaßen, knick deine Hüfte leicht. Und denk dir, wenn du durch die Straßen oder durchs Büro stolzierst: "Ich bin umwerfend!"

Plus Size Mode

Strukturierte Karottenhose mit hohem Bund um 29,99 € / Kleid mit asymmetrischem Saum um 46,99 €

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden