Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps für Ordnung im Kleiderschrank

von

Alle paar Monate räumen wir unseren Kleiderschrank auf – nur um drei Tage später wieder ins Chaos zu blicken. 5 Tipps für mehr Ordnung im Kleiderschrank.


Schritt 5: Einräumen! © Bild: © Corbis. All Rights Reserved.

Schritt 5: Einräumen!

Putz' nun deinen leeren Kleiderschrank gründlich, ehe du deine Wäsche wieder einsortierst. So beugst du Motten vor, entfernst Katzen- oder andere Haare und Staub, der deine Kleider ein wenig uselig aussehen lässt. Beim Einsortieren gehe strategisch vor: Welche Sachen brauchst du täglich (sollten also in Greifhöhe sein)? Was kann vorerst nach hinten oder in die oberen Schubladen. Sortiere deine Kleidung nach Farben und nach Art – langärmelige Tops, chice Tops für den Abend, Kuschel-Tops für Mümmel-Tage. So hast du mit einem Griff alles für den richtigen Anlass oder das aktuelle Wetter.