Ressort
Du befindest dich hier:

Tipps: Pasta perfekt!

Spaghetti, Penne oder Linguine – wir lieben Pasta perfekt gelingt, gibt es hier Profi-Tipps für Köche.


Tipps: Pasta perfekt!
© Thinkstock

An Nudeln können wir uns gar nicht satt essen! Schließlich sind Pasta-Rezepte nicht nur enorm vielseitig (schon einmal eine Steinpilz-Pasta oder Thunfisch-Spaghetti probiert?), sondern sie lassen sich auch superschnell und ohne aufwendige Zutaten zubereiten.

Nudeln zu kochen ist eigentlich ganz einfach: Topf mit Wasser, fertig. Damit die Pasta aber perfekt gelingt und die Nudeln ihren feinen Geschmack behalten, sollte man ein paar Tipps beachten.

► Nudeln brauchen Platz! Deshalb immer einen großen Topf wählen. Das ideale Verhältnis: Wenn auf 100 Gramm Nudeln ein Liter Wasser kommt. Erst das Wasser aufkochen lassen, dann mit Salz nach Geschmack nachwürzen.

► Olivenöl soll das Kleben der Nudeln verhindern. Stimmt aber nicht. Denn Öl verhindert nur, dass die Sauce an der Pasta haftet – genau das soll aber ja der Zweck der Übung sein. Dazu schwimmt das Öl an der Wasseroberfläche – und verhindert damit ein Zusammenkleben der Nudeln nicht. Einfach ein paar Mal umrühren – das hat dieselbe Wirkung. Außerdem wird die Pasta so gleichmäßiger gar.

► In Italien werden Nudeln al dente, also bissfest, gegessen. Damit die Pasta nicht verkocht, sollte man während des Kochens in der Nähe bleiben und immer wieder kosten. Tipp: Eine Eieruhr so einstellen, dass die auf der Packung angegebene Kochzeit um eine Minute unterschritten wird. Dann immer wieder kosten, bis der richtige Gargrad erreicht ist.

► Soll man die Nudeln nach dem Kochen nochmals kalt abspülen? Eigentlich nicht. Denn auch so verhindert man, dass die Sauce an der Pasta haften bleibt. Lieber sofort mit der Sauce vermischen. Werden die Nudeln jedoch kalt weiter verarbeitet, dann auf jeden Fall kalt abschrecken. So spült man die Stärke ab – die Nudeln kleben dann nicht aneinander.

Thema: Pasta

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .