Ressort
Du befindest dich hier:

9 Tipps, um schwanger zu werden

Du möchtest ein Baby haben aber irgendwie will es nicht so recht klappen? Wir haben 9 wertvolle Tipps für dich, die dir dabei helfen können schneller schwanger zu werden.

von

9 Tipps, um schwanger zu werden

Entspanne dich öfters!

© Corbis. All Rights Reserved.

Haben sich du und dein Partner dazu entschlossen ein Kind zu bekommen? Dann haben wir für euch 9 Tipps, wie es möglichst schnell klappen kann. Zwar vergehen im Durchschnitt nur vier Monate, bis eine Frau schwanger wird, doch manche Paare warten sogar Jahre. Wenn du die folgenden Punkte beachtest, kannst du die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen.

1

Dein Gewicht
Bist du stark übergewichtig, solltest du versuchen so schnell wie möglich abzunehmen, denn Körperfett reduziert die Produktion einzelner Hormone, welche für die Befruchtung wichtig sind. Doch auch exzessiver Sport ist nicht förderlich, da er den Zyklus durcheinander bringen kann und das Risiko einer Fehlgeburt erhöht. Es gilt wie immer: Mit Maß und Ziel!

2

Ernährung
Du solltest viel grünes und blattreiches Gemüse essen, denn es regelt den Zyklus. Auch kannst du Folsäure und eventuell Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Auch eine Detox-Kur kann deine Fertilität steigen. Dazu haben wir bereits ein Experteninterview mit Dr. Winkler gehabt: Schwanger dank Detox!

Tipps, um schwanger zu werden
3

Orgasmen
Versuche auch du beim Sex einen Orgasmus zu bekommen. Dadurch wirst du feuchter und die Spermien können leichter nach innen schwimmen. Außerdem zieht sich die Gebärmutter beim Orgasmus in pulsierenden Bewegungen zusammen und hilft so dabei die Spermien in die richtige Richtung zu bewegen.

4

Stellung
Auch die Position beim Sex kann die Chancen auf eine Befruchtung beeinflussen. Hündchen-, Missionar,- und Löffelchenstellung sind die besten, da das Sperma nicht zurückfließt wie bei beispielsweise bei der Reiterstellung.

5

Gleitmittel
Benutze bei Scheidentrockenheit unbedingt ein Gleitmittel. Spermien haben wenig Chance zu überleben, wenn du trocken bist. Achte aber darauf, dass das Gleitgel keine samenabtötenden Wirkstoffe enthält! Dein Frauenarzt kann dich darüber aufklären.

6

Jeden 2. Tag Sex
Wenn du mit deinem Partner alle zwei Tage Sex hast wird die Spermaqualität erhöht. Wenn ein Mann zu oft ejakuliert sind zu weniger Samen im Sperma enthalten, ejakuliert er zu selten, verringert sich die Samenqualität.

7

Zigaretten aufgeben
Hör auf zu rauchen! Nikotin enthält Toxine, welche für die Alterung deiner Eizellen verantwortlich sind. Am besten sofort aufhören - bist du erst einmal schwanger, solltest du das sowieso!

Und auch der Alkoholkonsum sollte eingeschränkt werden auf maximal 3 alkoholische Getränke pro Woche. "Der Zeitpunkt bis zum Eintritt einer Schwangerschaft wird deutlich verzögert und das Risiko auf Fehlgeburten steigt bei übermäßigem Alkoholkonsum stark an", berichtet der Leiter des Kinderwunschzentrums Goldenes Kreuz Heinz Strohmer.

8

Seelische Gesundheit
Achte darauf, dass du im Alltag Dinge tust, die dir weniger Stress bereiten. Wenn du dich unter Druck gesetzt fühlst oder sogar depressiv bist, solltest du mit deinem Partner und Arzt darüber sprechen!

9

Keine Diätprodukte
Vollmilch trinken und Eis essen ist besser für Frauen, die schwanger werden wollen, als eine Diät mit magerer Milch und magerem Joghurt. Mit einer mageren Diät scheint das Risiko auf Unfruchtbarkeit zuzunehmen.