Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps für ein spicy Sexleben

Große Liebe und Vertrautheit sind nicht unbedingt die Garanten für ein aufregendes Sexleben. Vor allem in langen Beziehungen, wenn man den Partner bis zu seinen Toiletten-Gewohnheiten im Detail kennt, wird es immer schwieriger, einander sexy zu finden. Wo bleibt das Unbekannte, das Geheimnisvolle, das Aufregende? Wir verraten 5 Tipps, wie man die erotische Spannung wieder herstellt.


Ein Paar treibts auf der Motorhaube eines Autos. © Bild: Corbis

3. Verlasst die Komfortzone Bett!

Sehr wahrscheinlich fühlst du dich in deinem Bett unglaublich wohl (wir übrigens auch!). Großartig, denn entspannte Orgasmen sind hier sehr wahrscheinlich. Aber ab und an wünscht man sich auch ein wenig Unbequemlichkeit, ein wenig Aufregung...

Tipp: Verlass' auch mal die Komfortzone Bett. Du bist mit deinem Partner auf einer Wanderung? Tja, dann nutz' doch die verlassene Blumenwiese für ein wenig Sex-Action. Oder hol' ein neues Sex-Toy mit ins Bett. Manchmal ist es auch schon ausreichend, wenn du deinem Partner auf dem Sofa ein paar heiße Botschaften ins Ohr flüsterst...